“Armee der Drohnen” für die Front: Wie die Ukraine Russland am Himmel besiegen wird

Die Ukraine baut eine “Drohnenarmee” auf/Getty Images

Die ganze Welt sucht nach Drohnen für die “Army of Drones” in der Ukraine. Mikhail Fedorov, Minister für digitale Transformation, stellte während des „Zweiten Gipfeltreffens der First Ladies and Gentlemen“ fest, dass es nicht genug davon auf dem Markt gibt, um alle Anforderungen zu erfüllen.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Daher werden in der Ukraine Stipendien für Unternehmen und Startups vergeben, die sie gründen werden. Was das bedeutet – die Journalisten der Seite von Channel 24 haben verstanden.

Die Ukraine baut ein Ökosystem für die Armee der Drohnen

Mikhail Fedorov sagte, dass an der Front jede Minute 200 UAVs aus einer Entfernung von 220 Kilometern zur zweiten und dritten Verteidigungslinie fliegen sollten. Die erste Linie erfordert ständig bis zu zehntausend UAVs, die 3-5 Kilometer weit fliegen.

Gleichzeitig haben Schulen, die Drohnenpiloten ausbilden, sowie Werkstätten, in denen Drohnen „behandelt“ werden, bereits ihren Betrieb aufgenommen.

Tatsächlich , bauen wir ein bestimmtes Ökosystem auf. Ich hoffe, wir bekommen bald Drohnen. Jetzt sucht die ganze Welt nach ihnen. Und es gibt nicht genug davon auf dem Markt, um alle Bedürfnisse zu decken“, erklärte der Minister.

"Eine Drohnenarmee" für die Front: Wie die Ukraine Russland am Himmel besiegen wird

Minister für digitale Transformation von Ukraine Mikhail Fedorov/Channel 24 photo, Valentina Polishchuk

Mikhail Fedorov kündigte außerdem an, dass ukrainische Unternehmen und Startups, die Drohnen produzieren, Zuschüsse erhalten würden.

Unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs, Drohnen) sind für das ukrainische Militär von großer Bedeutung. Die Hauptvorteile des Einsatzes von Drohnen während des aktuellen Krieges zwischen Russland und der Ukraine bestehen darin, den feindlichen Truppen entgegenzuwirken und gleichzeitig das Leben des Militärs zu retten Mitarbeiter der Streitkräfte der Ukraine, des Ministeriums für digitale Transformation und von UNITED24. Ihr Ziel ist es, den Streitkräften der Ukraine dabei zu helfen, die etwa 2.470 Kilometer lange Frontlinie zu überwachen und feindliche Angriffe effektiv abzuwehren.

Die United24-Initiative verfügt jetzt über 72 Millionen Dollar seine Bilanz. Diese Mittel verteilen sich auf drei Bereiche: Minenräumung und Verteidigung; medizinische Versorgung und Wiederherstellung der Ukraine. Das Programm sieht auch den systematischen Kauf von Drohnen, deren Reparatur und zeitnahen Austausch sowie eine Pilotenausbildung vor.

Im Rahmen des Projekts Army of Drones hat unser Land bereits die erste Drohne von erhalten Die Vereinigten Staaten. Wir haben es für wohltätige Spenden von Ukrainern gekauft.

Leave a Reply