„In der Ukraine“ statt „in der Ukraine“: Die Polen haben die Sprachregelung für ihre Bürger geändert

Es wird empfohlen, es in offiziellen Mitteilungen und in der press.

Der Rat der polnischen Sprache hat seinen Bürgern in TSN neue Empfehlungen herausgegeben.

Unter den Polen war es immer üblich, „in der Ukraine“ zu sagen, aber der Rat der polnischen Sprache hat beschlossen, zusammen mit dieser Version die weit verbreitete Verwendung der Präposition “in” zu fördern, die als durch historische Quellen bestätigt angesehen wird.

Es wird empfohlen, sie in zu verwenden amtliche Mitteilungen und die Presse. Die Institution erklärte dies durch besonderes Augenmerk auf die Situation in der Ukraine und die Gefühle der Ukrainer, die die Aussage „in der Ukraine“ oft als Zeichen dafür empfinden, ihr Land als nicht souverän zu behandeln.

Werbung

Leave a Reply