Die Eltern waren im Laden, als die Rakete einschlug – ein 14-jähriges Mädchen über den Beschuss von Sewerodonezk

Eltern waren im Laden, als die Rakete einschlug, – 14-jähriges Mädchen über den Beschuss von Sewerodonezk

14-jähriges Mädchen sprach über den Beschuss von Sewerodonezk/Die Collage von Channel 24

Das 14-jährige Mädchen Nastya aus Severodonetsk befindet sich in der Region Lemberg. Sie erinnert sich mit Schrecken daran, was in ihrer Heimatstadt passiert ist.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Das Mädchen musste ihre verwundete Mutter retten und ihre Flucht aus der Stadt sicherstellen. Als Nastya und ihre Mutter die Stadt verließen, blieb ihr Vater im örtlichen Krankenhaus. Was mit ihm passiert ist, weiß die Familie bis heute nicht. Nastya sprach darüber in einem Interview für das SVOI-Projekt auf Kanal 24.

Nastya lebte mit ihren Eltern im Stadtzentrum und hörte die ganze Zeit Granaten. Anfangs waren die Explosionen weit weg zu hören und die Familie gewöhnte sich daran, und als sie lauter und häufiger wurden, saßen sie auf der Toilette.

Während Papa bei der Familie war, taten es die Mädchen nicht gehen wollen, obwohl Onkel Nastya darauf bestand und das Mädchen selbst ihre Eltern überredete, aber sie wollten nicht. Aber nach dem 21. März änderte sich alles.

Meine Eltern waren im Laden, als die Rakete ankam

Leave a Reply