“Ankünfte” in Odessa und Charkow: die Hauptsache für den 153. Kriegstag

"Ankünfte" in Odessa und Charkow: Höhepunkte zum 153. Kriegstag

Hauptberichterstattung zum 153. Kriegstag/Collage für Kanal 24

Die Streitkräfte der Ukraine halten den russischen Aggressor den 153. Tag zurück. Die angespannteste Situation herrscht im Osten, wo die Eindringlinge täglich die Stellungen unserer Verteidiger stürmen.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Channel 24 fasste die wichtigsten Ereignisse von 153 Tagen der Konfrontation in einem Stück zusammen. Lesen Sie, was an der Front passiert ist und nicht nur unten.

06:07 Bratchuk sagte, dass die Russen die Region Odessa von strategischen Flugzeugen aus getroffen haben. < /p>

05:26 Der Bürgermeister von Charkiw, Igor Terekhov, bestätigte, dass die Russen die Stadt am Morgen beschossen. Er stellte fest, dass es eine “Ankunft” in zivilen Einrichtungen gibt. Eine Granate traf ein Gebäude, das nichts mit militärischer Infrastruktur zu tun hatte.

05:06Laute Explosionen werden in Nikolaev gehört. Der Bürgermeister der Stadt Alexander Senkevich bestätigte die Information und bat darum, in den Notunterkünften zu bleiben.

04:50 In vielen Gebieten – Fliegeralarm. Einwohner von Charkow und Odessa melden Explosionen.

03:43 Ukrainische Flugzeuge haben sieben Mal Russen im Süden getroffen. Verluste von Ungläubigen:

  • 48 Ungläubige;
  • 4 T-72-Panzer;
  • 152-mm-Haubitzen;
  • selbst -angetriebene Artillerie;
  • 3 gepanzerte und 3 Fahrzeuge.

03:29 Im besetzten Donezk sind einmal Explosionen zu hören. Im Stadtteil Budenovsky der Stadt – ein Großbrand. Anwohner berichten, dass das Öldepot brennt.

02:04 Aleksey Arestovich sagte, dass die Streitkräfte der Ukraine 35 motorisierte Schützenregimenter und 10 Panzerregimenter der Russen vollständig zerstört hätten. Das sind 10 motorisierte Schützendivisionen oder 5 kombinierte Waffenarmeen.

01:22 Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan warf westlichen Politikern vor, sie würden den Kreml-Diktator angeblich anders behandeln als “das Verhalten von Politikern”. ” . Er sagte, dass Ankara Putin und Wladimir Selenskyj gleich behandelt. Beide werden “als Freunde betrachtet”.

00:38 Russische Propagandisten kündigten zynisch einen Streik gegen Kiew an. Insbesondere boten die Invasoren an, während des Abschiedsbesuchs von Boris Johnson zuzuschlagen.

00:11 Journalisten zufolge wollte das belarussische Verteidigungsministerium Tausende von Taschen für den Transport kaufen Leichen. Studieren Sie “Preisangebote”.

Leave a Reply

twenty − 2 =