Besatzer beschossen Nikolaev erneut, über 20 Explosionen waren in Charkow zu hören

„Besatzer

Explosionen waren in Nikolaev und Charkow zu hören/Foto aus sozialen Netzwerken

< strong _ngcontent-sc127 ="">In der Nacht zum 25. Juli ertönten in mehreren Regionen der Ukraine erneut Sirenen. Außerdem waren Explosionen in Nikolaev und Charkiw zu hören.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Wenn Sie Sirenen gehört haben, die einen Luftangriff ankündigen, gehen Sie sofort in den Unterstand. Bleiben Sie auf dem Laufenden für Updates der lokalen Behörden.

Die Eindringlinge griffen Nikolaev und Charkow erneut an

Die ersten Berichte über Explosionen in Nikolaev erschienen um 2.43 Uhr. Danach wurde in der Stadt und der Region ein Luftalarm angekündigt. Lokale Telegrammkanäle schreiben über einen möglichen Beschuss aus mehreren Startraketensystemen.

Gegen 3:07 gab es eine Nachricht über Explosionen in Charkow. Laut Suspilny waren während der 15 Minuten des Alarms mindestens 20 Explosionen zu hören, von denen einige außerhalb der Stadt südöstlich von Charkow donnern könnten.

Laut lokalen Sendern donnerte ein erheblicher Teil der Explosionen im Bezirk Chuguevsky. Um 3:30 Uhr gibt es keine offiziellen Informationen.

Anwohner melden Brände infolge von Beschuss.

Wo der Alarm angekündigt wurde< /h2>

Ab 3:30 Uhr meldeten Sirenen einen Luftangriffsalarm in:

  • Gebiet Charkiw;
  • Gebiet Mykolajiw;
  • Gebiet Saporoschje;
  • Gebiet Dnepropetrowsk;
  • Gebiet Charkow;
  • Gebiet Poltawa.

< p>

Leave a Reply