Mobilisierung von Studenten: Wer nicht wehrpflichtig ist und das Land verlassen kann

Mobilisierung von Studenten: Wer nicht wehrpflichtig ist und das Land verlassen kann

Welche Studenten können ins Ausland gehen und sind sie wehrpflichtig/Collage 24-Kanal

Zum Zeitpunkt des Kriegsrechts in der Ukraine geht die allgemeine Mobilisierung weiter. Unter den Wehrpflichtigen befinden sich auch Studenten, daher stellt sich oft die Frage, ob sie eingezogen werden.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Gemäß dem Gesetz „Über Mobilisierung und Mobilisierungsausbildung“ sind Bewerber für eine berufliche Hochschulbildung, dh Studenten, Doktoranden, Postgraduierte, die eine Vollzeit- oder duale Ausbildung absolvieren, nicht dienstpflichtig. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Wehrpflichtigen ins Ausland gehen können.

Welche Kategorien von Studierenden können während des Kriegsrechts ins Ausland gehen

Die Regierung hat das Gesetz über die Regeln für den Grenzübertritt geändert, sodass nun nicht mehr alle militärpflichtigen Studenten die Ukraine verlassen können.

Nach der neuen Gesetzgebung können nur diejenigen Studenten, die eine Ausbildung an ausländischen Universitäten erhalten und über die entsprechende Bestätigung verfügen können – eine Bescheinigung einer Bildungseinrichtung, ein Studentenausweis, eine Einberufung oder Einladung zum Studium oder eine befristete Aufenthaltserlaubnis im Ausland im Zusammenhang mit dem Studium.

Es sollte jedoch so sein darauf hingewiesen, dass, wenn ein Dokument, das die Tatsache des Studiums an einer ausländischen Universität belegt, in einer Fremdsprache verfasst ist, es ins Ukrainische übersetzt werden muss. Die Übersetzung muss notariell beglaubigt und mit der Unterschrift des Übersetzers versehen sein.

Haben Bachelorabsolventinnen und -absolventen bei der Bewerbung für ein Masterstudium Anspruch auf Aufschub

Kinder, die ein Bachelorstudium abgeschlossen haben und einen Einstieg planen ein Masterstudium auf Zeit haben viele Fragen Verzögerungen. Ab dem Zeitpunkt des Abschlusses des Bachelorstudiums bis zur Aufstellung der Studierendenlisten, also bis zum 1. September, gilt der Wehrpflichtige nicht als Student und ist somit wehrpflichtig.

Leave a Reply