Der Geheimdienst veröffentlichte die Daten von zivilen Piloten aus Russland, die Ukrainer töten

Der Geheimdienst hat Daten über zivile Piloten aus Russland veröffentlicht, die Ukrainer töten

Der Geheimdienst hat Daten über zivile Piloten aus Russland veröffentlicht, die Ukrainer töten/Geheimdienst

Piloten und Flugpersonal russischer staatlicher Fluggesellschaften sind an der militärischen Aggression gegen die Ukraine beteiligt.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

So operieren zivile Piloten in der Struktur des Verteidigungsministeriums des Besatzungsstaates.

Die GUR stellte die Beteiligung ziviler Piloten am russischen Krieg gegen die Ukraine fest< /h2>

Der Geheimdienst hat festgestellt, dass die Besatzungen der Flugzeuge An-124-100 und Il-76 MD wiederholt Personal sowie Waffen und militärische Ausrüstung transportiert haben, um am Krieg gegen die Menschen in der Ukraine teilzunehmen.

Diese Piloten wissen genau, was sie tun, und sind nicht allzu glücklich damit.

In sozialen Netzwerken und privaten Gesprächen äußern die Piloten ihre Unzufriedenheit mit ihrer Teilnahme an Kampfeinsätzen, beschweren sich über die Unmöglichkeit für sich und ihre Familien, ins Ausland zu gehen, und diskutieren darüber, sie vor Gericht zu stellen und sie für Kriegsverbrechen nach der unvermeidlichen militärischen Niederlage Russlands zu bestrafen , sagte die GUR.

Die Namen von Hunderten von Kriegsverbrechern sind bekannt

Der erste Schritt ist bereits getan. Der Militärgeheimdienst hat eine vollständige Liste der zivilen Piloten erhalten und erstellt, die an den Kriegsverbrechen Russlands gegen die Ukraine beteiligt waren.

Zur Bestätigung veröffentlichte die Hauptnachrichtendirektion eine Liste der Kriegsverbrecher – Angestellte der Flugabteilung des Unternehmens State Airlines 224 “, die auf dem Flugplatz Migalovo stationiert sind. Auf dieser Liste stehen mehr als 200 Namen.

Am Vorabend des Geheimdienstes wurde festgestellt, dass bis zum Ende des Monat Russland beabsichtigt, 16 neue Bataillone sowie ein weiteres Korps in der Region Nischni Nowgorod zu bilden Am 23. Juli gelang es dem Angreiferland bereits, 8 BTG zu sammeln, und kurzfristig – die gleiche Zahl.

Leave a Reply