Tschetschenische Freiwillige nannten die notwendigen Voraussetzungen für die Entlassung von Itschkeria

Tschetschenische Freiwillige benannt notwendige Voraussetzungen für die Entlassung von Ichkeria

Belokiev über die Möglichkeit der Auflösung des Kanals Ichkeria/Collage 24

Die in Russland versklavten Völker bereiten sich langsam darauf vor, das Joch der Invasoren abzuwerfen. Insbesondere fing Ichkeria an, über die gewünschte Freiheit nachzudenken. Tschetschenische Freiwillige nannten die notwendigen Voraussetzungen für die Befreiung Itschkerias.

Islam Belokiev, Sprecher des Scheich-Mansur-Bataillons, sagte dies gegenüber Channel 24. Er sagt, dass die Befreiung Itschkerias von Russland von der politischen Komponente abhängt.

Ihm zufolge sind Arbeiten und Vorbereitungen für die De-Besetzung von Itschkeria und die gesamten Kaukasus wurden und werden als nächstes durchgeführt.

Dies streben wir natürlich an. Aber wir müssen verstehen, dass wir zumindest etwas Unterstützung brauchen, weil wir heute völlig beschäftigt sind. Da zum Beispiel Mariupol heute besetzt ist“, sagte der Sprecher des Sheikh Mansour Battalion.

Er nannte das Beispiel der Bewohner von Mariupol, die heute nicht herauskommen und nicht befreit werden von den Eindringlingen. „Es ist schwierig, wir brauchen Unterstützung von außen. Aber ist es mit Unterstützung realistisch? Natürlich“, antwortete Belokiev.

Was ist nötig, um zu befreien Ichkeria< /h2>

Hat Ichkeria Unterstützung von außen? Seiner Meinung nach ist die Unterstützung heute leider minimal.

Es sollte im Informationsplan stehen, was Sie jetzt tun. Und auch in politischer Hinsicht – das ist die Anerkennung von Itschkeria und das Selbstbestimmungsrecht des Kaukasus. Und der dritte ist natürlich militärische Unterstützung“, betonte Belokiev.

Er sagte, dass Itschkeria auch Rückendeckung brauche. „So wie heute haben die Ukrainer ein Rückgrat – Europa, wo sie warten können und woher sie Waffen bekommen. Auch wir brauchen ein solches Rückgrat“, sagte der SprecherIslam Belokiev versicherte, dass, wenn Itschkeria all diese drei Faktoren aufweist, die Entlassung natürlich echt ist. >

Was ist darüber bekannt Tschetschenische Republik Itschkeria: Daten aus Wikipedia

  • Die nicht anerkannte tschetschenische Republik Itschkeria entstand nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion. Russland hat es nicht anerkannt und ist mit dem Ersten Tschetschenienkrieg dagegen vorgegangen.
  • Die Republik wurde im Jahr 2000 liquidiert und nannte es eine „Operation zur Terrorismusbekämpfung im Nordkaukasus“. Russland nannte die Anführer von Itschkeria “Terroristen und Mörder”.
  • Moskau schloss ein Abkommen mit einem der ehemaligen Anführer von Itschkeria, Achmat Kadyrow. Nach seiner Ermordung wird Tschetschenien mehr als 13 Jahre lang von seinem Sohn Ramsan Kadyrow regiert.
  • Die tschetschenische Republik Itschkeria wurde von keinem UN-Mitgliedsstaat anerkannt.

Leave a Reply

four × 4 =