Die Ukrainer haben das Verfahren zum Erhalt einer Polenkarte vereinfacht: Welche Regeln gelten jetzt?

Für Die Ukrainer haben das Verfahren zum Erhalt einer Polenkarte vereinfacht: Welche Regeln gelten jetzt

Bürger der Ukraine können in Polen eine Polenkarte erhalten.

Der

Ministerrat von Polen hat Änderungen des Verfahrens zur Erlangung einer Polenkarte veröffentlicht. Jetzt wird der Erwerb einer Polenkarte für Bürger der Ukraine vereinfacht.

So steht es in der neuen Regierungsverordnung.

Nach der Aktualisierung können Ukrainer, die die Anforderungen erfüllen, Dokumente für den Erhalt oder die Verlängerung der Gültigkeitsdauer der Polenkarte auf dem Gebiet Polens beantragen. Bisher mussten Bürger der Ukraine einen Antrag beim polnischen Konsulat in der Ukraine stellen.

Die eingeführten Änderungen treten in zwei Wochen in Kraft.

Die Standardfrist für die Prüfung eines Antrags beträgt bis zwei Monate ab Einreichung der Unterlagen. Die Ausstellung der Karte ist kostenlos.

Das Verfahren zum Erhalt bleibt unverändert:

Die übliche Bedenkzeit von eine Antragsfrist beträgt zwei Monate ab dem Datum der Einreichung der Unterlagen. Die Ausstellung der Karte ist kostenlos.

Die Karte ist 10 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig. Um die Gültigkeit der Karte zu verlängern, müssen Sie spätestens 3 Monate vor Ablauf der Karte einen entsprechenden Antrag stellen.

Erinnern Sie sich daran, dass Polen den Ukrainern überhaupt freien Zugang zu medizinischer Versorgung gewährt hat Ebenen.

Werbung

Leave a Reply

16 − 14 =