Wie die Russen die hölzerne Harpune und HIMARS mit einer nicht existierenden Lademaschine “zerstörten”.

Wie die Russen die hölzerne Harpune und HIMARS mit einem nicht existierenden Ladegerät

In Russland lügen wieder über ihre “Erfolge”/Channel 24-Collage

Die Besatzer haben sich mal wieder mit einer Portion Lügen hervorgetan. Jetzt verbreiten sie falsche Geschichten über die angebliche Zerstörung von Harpoon und der nicht existierenden HIMARS-Lademaschine.

Für ihren nächsten „Sieg“ geben die Besatzer die Zerstörung eines Möbellagers in Odessa aus. Dies erklärte der Sprecher der OVA von Odessa, Serhiy Bratchuk, auf einer landesweiten Telethon.

Eindringlinge zerstören hölzerne Harpunen

Sergei Bratchuk bemerkte, dass das russische Verteidigungsministerium nach einem weiteren Angriff auf Odessa begann, über die angebliche Zerstörung von Harpunen-Anti-Schiffs-Raketen zu lügen, aber es gibt eine Ungenauigkeit. Der OVA-Sprecher betonte, dass der von den Russen zerstörte Zug nichts mit der militärischen Infrastruktur zu tun habe, dort könne es also keine Raketen geben. So stellt sich heraus, dass die Besatzer die hölzernen „Harpunen“ „erschaffen“ und zerstört haben.

Unseren „Harpunen“ wird beigebracht, nicht in Lagern zu liegen, sondern zu holen in russische Schiffe , – betonte Bratchuk.

Dies ist jedoch nicht die einzige Fee aus der frischen Portion Lügen des russischen Verteidigungsministeriums. Sie sagen über die angebliche Zerstörung des Ladefahrzeugs des amerikanischen Mehrfachraketensystems HIMARS in der Region Pokrowsk. Alles wäre gut, aber die Installation lädt ohne „Ladeautomaten“ von alleine nach.

Raketenangriff auf Möbel in Odessa.

Am Morgen des 16. Juli donnerten Explosionen in Odessa. Die Eindringlinge starteten erneut einen Raketenangriff auf die Stadt und trafen die Möbel.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Zum Zeitpunkt des Angriffs befanden sich Wachen in der Lagerhalle, die sich aber nach dem Fliegeralarm versteckten.

Nach dem Einschlag brach in der Lagerhalle ein Großbrand aus. Retter liquidierten es.

Leave a Reply

sixteen + 13 =