In Mariupol bemerkten sie eine Kolonne feindlicher Fahrzeuge, die sich in Richtung Zaporozhye bewegten

In Mariupol bemerkten sie eine Kolonne feindlicher Fahrzeuge, die sich in Richtung Saporischschja bewegten

Der Feind bringt Fahrzeuge durch Mariupol nach Zaporozhye/Collage of Channel 24

< strong _ngcontent-sc88="">Die Eindringlinge verstärken ihre Einheiten weiterhin mit Ausrüstung und Arbeitskräften. In Mariupol wurden feindliche Fahrzeuge entdeckt. Ihre Kolonne bewegte sich in Richtung Zaporozhye.

Dies teilte der Berater des Bürgermeisters von Mariupol, Petr Andryushchenko, mit. Er stellte fest, dass sich ein Konvoi an der Stadt vorbeibewegte, in dem sich bis zu 100 feindliche Ausrüstungsgegenstände befanden.

Sie trieben Schützenpanzer und Schützenpanzer an Traktoren

Der Berater des Bürgermeisters betonte, dass am Abend des 15. Juli Autos unterwegs waren.Andryushchenko bemerkte, dass die Traktoren mit BMD-4 ausgestattet waren. Die Stadtbewohner haben sie übrigens mit Panzern verwechselt. Auch gepanzerte Mannschaftstransporter machen sich auf den Weg nach Saporoschje.

Eindringlinge bringen militärische Ausrüstung nach Saporoschje: Sehen Sie sich das Video an

Junge Soldaten werden nach Saporoschje gebracht

Er berichtete auch von einem Anstieg der Zahl russischer Truppen.Sie werden mit Kamaz-Lastwagen in die Dörfer der Bezirke Nikolsky und Mangussky transportiert. Denken Sie daran, dass sie an die Region Zaporozhye grenzen. Bürger, berichtet Andryushchenko, stellten fest, dass die meisten von ihnen junge Männer sind. Darüber hinaus berichten einige von ihnen, dass sie Wehrdienst leisten.

Unter Berücksichtigung von Shoigus Aussage über die Intensivierung der Offensive in alle Richtungen hoffen wir, dass die Besatzer bald einlenken werden Dünger”, betonte er. Andryushchenko.

Und wenn wir bereits angefangen haben, über liquidierte Feinde zu sprechen, werden wir dieses Thema fortsetzen. Erinnern wir uns zunächst daran, dass es uns am Vortag gelungen ist, die Marke von 38.000 toten russischen Soldaten zu erreichen. Um genau zu sein, weisen die aktuellen Daten auf 38.140 eliminierte Kämpfer hin. Und diese Zahl wächst jeden Tag.

Tausende von Ausrüstungsgegenständen wurden zu Altmetall.

  • Der Feind hat 1.677 Panzer, 3.873 gepanzerte Kampffahrzeuge, 846 Artilleriesysteme, 687 UAVs der operativ-taktischen Ebene, 2.735 Fahrzeuge und Tanker, 68 Einheiten Spezialausrüstung weniger.
  • Außerdem wurde das Gleichgewicht der feindlichen Armee um 247 MLRS, 109 Einheiten Luftverteidigungssysteme, 220 reduziert Flugzeuge, 188 Helikopter und 15 Schiffe.

Leave a Reply

19 + two =