Es wird eine Ausschreibung mit China geben – Experten vermuten, dass Russland Proben von Ausrüstung stehlen oder verschenken könnte

Es wird Handel mit China geben, – Experten gehen davon aus, dass Russland Proben von Ausrüstung stehlen oder verschenken könnte

Stupak glaubt, dass die Russen nicht in der Lage sein werden, westliche Waffen zu reproduzieren/Collage von Kanal 24

Experten vermuten, dass der Westen möglicherweise Angst davor hat, moderne technologische Waffen bereitzustellen, damit die Russen sie nicht abfangen können eigene Muster herstellen. Oder Russland kann mit China im Austausch für etwas für sich selbst verhandeln.

Ex-SBU-Offizier Ivan Stupak sagte Channel 24 darüber. Er scherzt, dass die Russen Kinderaccessoires nicht in normaler Qualität produzieren können und militärische Ausrüstung für sie generell Priorität hat.

Er erinnerte daran, dass es während des Kalten Krieges in der Sowjetunion eine Anweisung gab, dass der Geheimdienst weltweit nach einer Art Technologie suchte, die gestohlen werden könnte, um sie zu kopieren und selbst herzustellen.

Wenn sie es nicht konnten, warfen sie die Entwicklungspläne einfach weg.

Stupak glaubt, dass die Russen immer noch versuchen werden, sich zu reproduzieren eine Art Waffe. Und was sie nicht können, werden sie wahrscheinlich nach China transferieren.

Es wird solche Geschäfte mit China geben. Die Russen geben nicht zu, dass sie es nicht wiederholen können, aber sie werden sagen: „Hier geben wir Ihnen zum Beispiel begeisterte amerikanische Technologie“, und China könnte daran interessiert sein, um im Gegenzug etwas auszuhandeln“, erklärte er.< /p>

Der Ex-SBU-Offizier betonte, dass Russen nach Ausrüstung, Elektronik oder einfach Trockenrationen fragen können. Tatsächlich verhandelte Russland zu Beginn des Krieges mit China über die Versorgung der Armee mit Lebensmitteln. Sie haben auch ein großes Problem mit der Elektronik.

“Ich glaube nicht, dass Russland in der Lage sein wird, High-Tech-Waffen zu reproduzieren. Sie werden nur Infanterie-Kampffahrzeuge nachbauen können, aber keine Elektronik, früher kaufte man sie in Europa”, antwortete Stupak.

Stupak über westliche Waffen und zynische Aktionen der Russen: Video

Übrigens, dank HIMARS bereiteten ukrainische Verteidiger den russischen Besatzern viele Probleme. Also gerät der Feind in Panik. Experten zufolge haben die Russen große Angst vor diesen Mehrfachraketensystemen.

Leave a Reply

5 + 2 =