Eine neue Welle erfasst Europa: In Polen beginnt die Inzidenz des Coronavirus zu steigen

Eine neue Welle erfasst Europa: Die Inzidenz des Coronavirus beginnt in Polen zu steigen

In Polen gibt es einen Anstieg der Zahl der Patienten mit Coronavirus.

Mehr als tausend Polen werden fast täglich Fälle von Coronavirus registriert.

Das sagte der polnische Gesundheitsminister Adam Nedzielski.

” Jetzt haben wir diese Woche eine Situation, in der die Zahl der gemeldeten Fälle an den meisten Tagen bei etwa 6000 liegt. Und der Anstieg, den wir von Woche zu Woche sehen, hat dazu geführt, dass der R-Indikator, das heißt, die Prävalenzrate des Coronavirus ist auf ein Niveau von fast 1,5 gestiegen, was einer der höchsten Indikatoren ist, die wir während der Pandemie gesehen haben“, sagte er.

Laut dem Director of Vaccines of the European Arzneimittelagentur Mit der Hilfe von Marco Cavaleri hat sich eine neue Unterart von Omicron „BA.5“ in viele Länder auf der ganzen Welt verbreitet, und Europa steht vor einer neuen Welle von COVID-19. Er fügte hinzu, dass die Zunahme der Inzidenz auf die Viren BA.4 und BA.5 zurückzuführen sei.

Nach aktuellen Prognosen werden diese Unterarten in allen europäischen Ländern dominieren und möglicherweise alle anderen ersetzen Belastungen bis Ende Juli.

>

Dr. Michael Ryan, Exekutivdirektor für Notfälle der WHO, sagte, dass die Welle, die jetzt über Europa hinwegfegt, schlimmer sein könnte, als es den Anschein hat. Er wies darauf hin, dass unzureichende Tests die wahre Ausbreitung der Pandemie verschleiern könnten.

Er fügte hinzu, dass viele europäische Länder eine Zunahme der Zahl der Krankenhauseinweisungen verzeichnen. Gleichzeitig sprechen wir nicht über die Behandlung von Patienten auf Intensivstationen, sodass die Impfstoffe immer noch sehr gut wirken.

Erinnern Sie sich daran, dass die Ukraine möglicherweise die vierte Dosis des Coronavirus-Impfstoffs einführt. < /p> Werbung

Leave a Reply

seventeen − eight =