“The Sopranos”-Star stirbt im Pflegeheim

Series Star &quot

Der Promi verstarb am Freitag in einem Pflegeheim in Fort Lauderdale, Florida.

Dies wurde TMZ von seinem Manager Bob McGowan gemeldet. Die Todesursache wurde nicht bekannt gegeben, aber Sirico litt in den letzten Jahren an Demenz.

Noch mehr Tony wird für seine Rolle in Die Sopranos in Erinnerung bleiben – er gewann zwei Screen Actors Guild Awards für seine Leistung. Sirico hat auch zahlreiche Sprechrollen in animierten Hits wie Family Guy und American Dad ergattert. Der Schauspieler hat auch in vielen Filmen einen Schläger oder Gangster gespielt, darunter The Goodfellas und Gotti.

Bevor er seine Schauspielkarriere begann, wurde Siriko, der in Brooklyn aufgewachsen ist, Dutzende Male verhaftet, unter anderem wegen Körperverletzung und Raubüberfälle. Er verbrachte 20 Monate im Gefängnis.

Er hinterließ zwei Kinder, Joanna und Richard, Enkelkinder und seine Brüder und Schwestern.

Erinnern Sie sich daran, dass der Schauspieler James Caan in den USA starb < /strong>. Der Schauspieler wurde durch seine Rolle in „Der Pate“ berühmt.

Werbung

Leave a Reply

twelve − 4 =