In Sri Lanka stürmten Tausende Demonstranten den Präsidentenpalast (Video)

„In

Heute, am 9. Juli, stürmten Hunderte von Demonstranten die Residenz des srilankischen Präsidenten Gotabay Rajapaska in Colombo.

stark >

An der Erstürmung des Gebäudes im Regierungsviertel beteiligten sich Tausende Menschen, einige von ihnen kamen mit Helmen und trugen Nationalflaggen in der Hand.

Reuters schreibt darüber.

Die Strafverfolgungsbehörden und das Militär schossen in die Luft und errichteten eine Schildmauer, konnten aber die riesige Menge nicht zurückhalten, so dass nach einem schnellen Zusammenstoß Hunderte von Bürgern auftauchten durchbrach. Sie füllten die Korridore und Räumlichkeiten, riefen Parolen, in denen sie Präsident Gotabay Rajapaska kritisierten, und forderten seinen Rücktritt.

Infolge der Proteste wurden mindestens 21 Menschen mit verschiedenen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, darunter zwei Polizisten, laut Medizin Quellen. .

Werbung

Leave a Reply