Selenskyj, wahrer Freund der Ukraine, reagierte auf Johnsons Rücktritt

Ein wahrer Freund der Ukraine, – Selenskyj reagierte auf Johnsons Rücktritt“ /></p>
<p>Zelensky reagierte auf Johnsons Rücktritt/Das Büro des Präsidenten Wolodymyr Selenskyj nannte den britischen Premierminister Boris Johnson „einen wahren Freund der Ukraine“.</strong></p >
<p>Das Staatsoberhaupt drückte auch seine Zuversicht aus, dass sich die Politik des Vereinigten Königreichs gegenüber der Ukraine in naher Zukunft nicht ändern werde.</p >
<p>Er fügte hinzu, dass die Ukraine viel Dank der Unterstützung von Boris Johnson erhalten habe, einschließlich militärischer Unterstützung .</p>
<p>Übrigens erinnerte Johnson in seiner Rücktrittsrede an die Ukraine und sagte, dass Großbritannien sie so sehr wie nötig unterstützen würde.</p>
<p class=Jetzt will ich Ukrainer anzusprechen. Großbritannien wird Ihren Kampf für die Freiheit so lange wie nötig unterstützen“, sagte er.

In der Zwischenzeit sagte der ukrainische Präsident, er freue sich darauf, mit Johnson zu sprechen, um mehr über die Einzelheiten seines Rücktritts zu erfahren .

p>

Boris Johnson tritt zurück

Am 7. Juli gab der britische Premierminister und Vorsitzende der Konservativen Partei Boris Johnson seinen Rücktritt bekannt Rücktritt. Er ist bereit, weiterhin als Premierminister und Vorsitzender der Konservativen Partei zu fungieren, bis ein neuer Führer gewählt ist, betonte jedoch, dass der Prozess zur Wahl eines neuen Premierministers „jetzt beginnen sollte“.

Er betonte diese Personalie Änderungen werden die Unterstützung für die Ukraine nicht beeinträchtigen und forderte das Vereinigte Königreich auf, weiterhin die Führung im Kampf gegen Russland zu übernehmen.

Der Verteidigungsminister könnte der nächste Premierminister werden

Laut Einer Umfrage unter Parteimitgliedern zufolge ist der britische Verteidigungsminister Ben Wallace nun der Favorit für den Posten des Premierministers, der ebenfalls die Ukraine unterstützt.

Leave a Reply

13 + nine =