Die Streitkräfte der Ukraine haben seit Beginn der Invasion bereits 36.650 Eindringlinge erfolgreich liquidiert: neue Verluste des Feindes

Die Streitkräfte der Ukraine haben seit Beginn der Invasion bereits 36.650 Eindringlinge erfolgreich liquidiert: neue Verluste des Feindes

Jüngste Verluste des Feindes am 7. Juli/Generalstab von die Streitkräfte der Ukraine

Ukrainische Verteidiger fahren fort, den Feind effektiv zu eliminieren und ihn aus unserem Land zu vertreiben. Bis zum 7. Juli haben die Streitkräfte der Ukraine bereits mehr als 36.000 russische Soldaten liquidiert.

Allein in den letzten 24 Stunden haben unsere Soldaten 150 Feinde vernichtet. Dies wird durch die aktuellen Daten des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine belegt.

Verluste der Invasoren seit Beginn einer umfassenden Invasion

  • Personal – ca. 36.650 (+150) Personen;
  • Panzer – 1602 (+2) Einheiten;
  • gepanzerte Kampffahrzeuge – 3797 (+8) Einheiten;
  • Artilleriesysteme – 815 (+3) Einheiten;
  • MLRS – 247 Einheiten;
  • Luftverteidigungssysteme – 107 Einheiten;
  • Flugzeuge – 217 Einheiten;
  • Hubschrauber – 187 Einheiten;
  • UAVs der operativ-taktischen Ebene – 667 (+3) Einheiten;
  • Marschflugkörper – 155 (+2) Einheiten;
  • Schiffe oder Boote – 15 Einheiten;
  • Kfz-Ausrüstung und Tankwagen – 2665 (+17) Einheiten;
  • Spezialausrüstung – 66 (+1) Einheiten.

Der Feind erlitt die größten Verluste in Richtung Avdeevsky und Bakhmut. Wir fügen hinzu, dass die Besatzungstruppen weiter vorrücken, um so viele ukrainische Städte wie möglich zu erobern. Die schwierigste Situation bleibt im Donbass.

Die Hauptsache über die Situation im Donbass

Leave a Reply

eighteen − eight =