Die Polizei nannte die Zahl der Opfer der Schießerei in Kopenhagen – der Angreifer wurde bereits festgenommen

„Die

Mindestens 3 Menschen wurden infolge der Schießerei in Kopenhagen getötet/The Associated Press >In Dänemark gab es am 3. Juli eine Schießerei in einem der Einkaufszentren in Kopenhagen. Die Polizei sagte, dass ein 22-jähriger Mann mindestens 3 Menschen getötet hat.

Waffengewalt ist in Dänemark selten. Bisher sind die Gründe für die Tat des Angreifers unbekannt.

Der Angreifer wurde bereits von der Polizei festgenommen

Der Kopenhagener Polizeiinspektor Soren Thomassen sagte, dass der 22-jährige Däne, der auf Field's, eines der größten Einkaufszentren Skandinaviens, geschossen hatte, bereits festgenommen wurde. Es gibt keine Hinweise darauf, dass andere Personen an der Tat beteiligt waren. Die Polizei ermittelt jedoch weiter. Laut Thomassen ist es zu früh, um über die Motive für die Schießerei zu sprechen.

Augenzeugen sagten, dass sich einige Leute in den Geschäften versteckten, als Schüsse fielen. Andere rannten davon und bildeten einen panischen Ansturm. Einer der Zeugen des Verbrechens war der 53-jährige IT-Berater Hans Christian Stoltz, der seine Töchter zu einem Konzert von Harry Styles mitbrachte, das am Abend vor dem Einkaufszentrum stattfinden sollte.

Es ist blanker Horror. Es ist schrecklich. Sie können sich fragen, wie eine Person einer anderen Person so etwas antun kann, aber das ist jenseits … jenseits aller Möglichkeiten, sagte der Mann.

Thomassen sagte, zu den Opfern des Schützen gehörten ein 40-jähriger Mann und zwei „junge Männer“. Außerdem wurden mindestens 5 weitere Besucher verletzt. Drei der Opfer befinden sich in ernstem Zustand.

Siehe Fotos vom Tatort/Foto von The Associated Press

Die Polizei gab die Nummer bekannt von Opfern der Schießerei in Kopenhagen - der Angreifer wurde bereits festgenommen

Polizei genannt die Zahl der Opfer der Schießerei in Kopenhagen – der Angreifer wurde bereits festgenommen“ /></p>
<p><img class=

Polizei benannt die Zahl der Opfer der Schießerei in Kopenhagen – der Angreifer wurde bereits festgenommen“ /></p>
<p><img class=

Laut einem Augenzeugen war der Angreifer stolz auf seine Tat

Der Inspektor der Kopenhagener Polizei sagte, dass die Polizeibeamten die ersten Berichte über die Schießerei um 17:37 Uhr erhalten hätten. Elf Minuten später wurde der Verdächtige festgenommen. Thomassen stellte fest, dass es sich bei dem Angreifer um einen „ethnischen Dänen“ handelte, ein Begriff, der allgemein verwendet wird, um weiße Menschen zu beschreiben.

Der dänische Sender TV2 veröffentlichte ein Foto des Angreifers mit einem Gewehr in der Hand. Es wurde von einem Augenzeugen der Erschießung von Mahdi Al-Wazi gemacht.

„Er sah sehr grausam und wütend aus. Er sprach mit mir und während der Zeit, als ich ihn filmte, sagte er, dass sie (das Gewehr – Kanal 24) nicht echt sei. Es schien, dass er sehr stolz auf das war, was er tat.“ sagte Al-Vazi.

Die Polizei gab die Zahl der Opfer der Schießerei in Kopenhagen bekannt – der Angreifer wurde bereits festgenommen

A Mann tötete mindestens 3 Menschen/Foto von Mahdi Al-Wazi

Der dänische Ministerpräsident Matte Frederiksen sagte, das Land werde „gewaltsam angegriffen“.

„Es ist unverständlich. Herzzerreißend. Es ergibt keinen Sinn Minister fügte hinzu.

p>

Menschen liefen panisch auf die Straße

Das Foto vom Tatort zeigt panische Menschen, die davonlaufen Von allen. Nach der Schießerei patrouillierte eine große Zahl bewaffneter Polizisten in der Gegend. Es gab auch Feuerwehrfahrzeuge in der Nähe des Einkaufszentrums.

Ein weiterer Zeuge der Tragödie, Lauritz Hermansen, sagte, er sei mit seiner Familie in einem Bekleidungsgeschäft gewesen, als er drei oder vier laute Schüsse hörte.

< p>„Das klang, als wären direkt vor dem Laden Schüsse abgefeuert worden“, fügte der Mann hinzu.

Nach dem Vorfall wurde das Konzert von Harry Styles abgesagt. Auch der Königspalast von Dänemark gab bekannt, dass das mit der Tour de France verbundene Treffen mit Kronprinz Frederik ebenfalls nicht stattfinden wird. Es sollte auf der königlichen Jacht in Sonderborg stattfinden.

Leave a Reply

2 × one =