Unwetter in der Bukowina: Blitz schlug Haus und Kirche des Moskauer Patriarchats ein

Schlechtes Wetter in der Bukowina: Blitz schlug in Haus und Kirche des Moskauer Patriarchats ein

Blitz schlug in Kirche in Bukowina ein/Collage von Channel 24

Bei schlechtem Wetter sahen Anwohner in Czernowitz Blitze. Ein weiterer landete in der Kirche des Moskauer Patriarchats.

Der Vorfall ereignete sich am 2. Juli. Dies wurde auch von Anwohnern in der Kirche selbst im Dorf Chudey im Bezirk Storozhynets in der Bukowina berichtet.Am 2. Juli schlug während eines Gewitters ein Blitz in den Glockenturm der Pfarrei zu Ehren des Heiligen Nikolaus im Dorf Chudey des Dekanats Storozhynets ein und verursachte ein Feuer, berichtete die Kirche.

Hinzugefügt, dass der Vorfall ereignete sich nach einem Nachtdienst. Der Rektor der Gemeinde, Erzpriester Nikolai Popescu, sagte, er habe sofort die Retter gerufen. Letzterer löschte das Feuer.

Die Menschen sahen einen Blitz in Czernowitz: er traf das Haus

Lokale Benutzer berichteten, dass am Abend des 2. Juli, ungefähr um 20:27 Uhr, ein Blitz in ein Haus im Maidan-Gebiet einschlug. In der Nacht zum 3. Juli sind die Details jedoch immer noch unbekannt.

Außerdem veröffentlichte “Young Bukovynets” früher ein Video eines Internetnutzers, der ebenfalls einen Blitz über Czernowitz bemerkte.

Es sei daran erinnert, dass Meteorologen am 2. Juli vor schlechtem Wetter gewarnt haben. Insbesondere wurden Gewitter und Sturmböen vorhergesagt.

Kurz zum Wetter in der Ukraine

  • Für den 2. Juli war nicht nur in der Bukowina schlechtes Wetter vorhergesagt. Der staatliche Rettungsdienst berichtete, dass Hagel, Schauer und Sturmböen in den Regionen West und Winnyzja vorhergesagt wurden. Meteorologen haben die gelbe Gefahrenstufe identifiziert. Es wurden Sturmböen von 10-15 Metern pro Sekunde vorhergesagt.
  • Außerdem gab es am 2. Juli einen heftigen Platzregen in Ternopil. Danach wurde die Stadt überflutet und die Straßen verwandelten sich in Flüsse. Außerdem zerstörte ein Baum dort ein Auto, und im Allgemeinen riss schlechtes Wetter 5 Bäume um.
  • Es sollte beachtet werden, dass das Wetter am 4. Juli in der Ukraine warm sein wird. Immerhin kann es im Süden und Osten regnen, aber in der West-, Nord- und Zentralukraine wird es warm und in den meisten Regionen – mehr als 30 Grad heiß.

p>

Leave a Reply

seventeen − 4 =