Zerstört Panzer und Lafetten: Was kann die Kanone Panzerhaubitze 2000, die schon an der Front im Einsatz ist

Zerstört Panzer und Anbauteile: Was kann die bereits an der Front arbeitende Kanone Panzerhaubitze 2000

Was ist über die Kanone Panzerhaubitze 2000 bekannt/Collage von Kanal 24

Das selbstfahrende deutsche Artillerie-Reittier Panzerhaubitze 2000 ist in der Lage, feindliche Befestigungen, Panzer und Arbeitskräfte in einer Entfernung von bis zu 36 Kilometern zu zerstören. Es ist eine automatisierte, manövrierfähige und äußerst präzise Waffe, die bereits die russischen Besatzer in der Ukraine vernichtet. 2000

  • 2Diese selbstfahrende Waffe kann sich sogar im Wasser bewegen
  • 3Das Geschütz wird ein Projektil direkt aufs Ziel abfeuern
  • 4Die Ukraine setzt die PzH2000 bereits an der Front ein
  • Das Geschütz schießt auf 30 – 36 Kilometer, und das ist das Werk konventioneller Granaten. Beim Einsatz von Aktiv-Reaktiv-Munition liegt die Reichweite bei über 50. Und das ist schon ein Rekord für solche Läufe.

    Das Geschütz feuert 10 Schuss pro Minute. Ein solches System ist in den Niederlanden, Italien, Ungarn, Kroatien, Griechenland und Litauen im Einsatz.

    Nur 5 Personen werden benötigt, um diese Waffe zu warten. Es wiegt fast 56 Tonnen, kann Geschwindigkeiten von bis zu 60 Kilometern pro Stunde erreichen und hat eine Reichweite von 420 Kilometern.

    Das Raupenfahrwerk ermöglicht es dieser selbstfahrenden Waffe, fast jeden Teil der Front zu bewegen. Sie hat es vom Panzer Leopard 2 bekommen. PzH 2000 kann Gräben bis zu 3 Meter Breite, Meterwände und Wasserbarrieren bis zu anderthalb Meter überwinden.

    Zerstört Panzer und Anbauteile: Was kann die Panzerhaubitze 2000-Kanone, die bereits an der Front arbeitet

    So sieht das Präzisionsgeschütz Panzerhaubitze 2000 aus/Screenshot des Videos

    Übrigens ist die Masse für ein solches ACS sehr groß. Daher ist es fast unmöglich, es mit dem Flugzeug zu transportieren. Das ist allerdings der Preis für die gute Panzerung dieses Geschützes, seine Wendigkeit und Reichweite.

    Die Panzerung der PzH 2000 schützt vor Handfeuerwaffen, Artilleriesplittern und Streumunition. Die Besatzung der Selbstfahrlafetten verfügt über alle zur Verteidigung oder gar zum Angriff notwendigen Waffen:

    • Laser-Entfernungsmesser,
    • Nachtsichtgeräte,
    • Wärmebildkameras und ein Maschinengewehr.

    Aber das größte Plus dieser Waffe ist ihre Herstellbarkeit. Die Waffe kann ihre Aktionen mit der Batterie koordinieren und trotzdem schnell arbeiten. Von einer Reiseposition zu einer Kampfposition dauert es nur 3 Minuten. Und es lässt sich genauso schnell zusammenbauen.

    Ohne Nachladen kann eine Kanone 60 Granaten, 2.000 Schuss für ein Maschinengewehr und eine Vielzahl von Granaten tragen. Selbst eine solche PzH 2000 ist eine solide Waffe. Und die Batterie ist bereits eine vernichtende Bedrohung für die russischen Invasoren.

    Das Feuerleitsystem ermöglicht es Ihnen, dank der Einführung den Modus zu implementieren, ein Ziel gleichzeitig mit 3 oder 5 Projektilen zu treffen von Änderungen mit jedem Schuss. Der Bordcomputer der Maschine berechnet selbst Flugbahn und ballistische Leistung für jede Munition.

    Zerstört Panzer und Lafetten: Was kann die Panzerhaubitze 2000-Kanone, die bereits an der Front arbeitet,

    PzH 2000-Kanoneneigenschaften/Video-Screenshot

    Dank automatisierter Systeme muss diese Waffenhalterung nicht eingeschossen werden. Und es spart viel Zeit. Der Feind ist so schwer zu navigieren. Die Eindringlinge werden nicht einmal Zeit haben herauszufinden, wo genau sich die PzH 2000 befindet, weil der erste Schuss sofort das Ziel treffen wird.

    Normalerweise werden 2 Personen benötigt, um diese Waffe zu warten, aber die Besatzung besteht aus insgesamt fünf Personen: Kommandant, Richtschütze, Mechaniker und 2 Lader. Sie werden benötigt, falls die automatisierten Systeme der PzH 2000 ausfallen.

    Neue Veröffentlichung der Sendung “Weapons of Victory” auf Kanal 24: Video ansehen

    Und im Allgemeinen ist die PzH 2000 sehr gut ausgestattet. Es verfügt über ein halbautomatisches Ladesystem und moderne Navigationssysteme, die es der Waffe ermöglichen, ihren Standort schnell zu bestimmen und dementsprechend sofort auf ein Ziel zu zielen.

    Das ist eine anständige, moderne und sehr beeindruckende Waffe. Und es wird seine wichtige Rolle beim Sieg der Ukraine spielen.

    Übrigens sagte Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov vorhin, dass deutsche Panzerhaubitze2000-Haubitzen bereits an die Front geschickt worden seien. Es gibt auch eine ukrainische Besatzung an der Front, die gelernt hat, eine selbstfahrende Kanonenhaubitze zu benutzen.

    Leave a Reply