Schiff in Rekordtiefe versunken im Pazifischen Ozean gefunden (Video)

„In

In der Philippinischen See wurde ein amerikanisches Kriegsschiff gefunden, das in einer Rekordtiefe von 6895 Metern gesunken ist.

Ein Forscherteam hat zusammen mit dem Enthusiasten Viktor Veskov die Stelle des tiefsten Schiffswracks der Geschichte gefunden.

CNN schreibt darüber.

p>

Das gesunkene Schiff entpuppte sich als ein Eskortenzerstörer der US Navy, Samuel B. Roberts (DE-413), auch bekannt als Sammy B, ruht auf dem Grund des Pazifischen Ozeans, in zwei Hälften geteilt. Zum Vergleich: Er ist tiefer als der Mount Kilimajaro (5896 Meter) und die höchste Siedlung der Welt, La Riconada in den Anden (5100 Meter).

Leave a Reply

eighteen + thirteen =