Alarm in der ganzen Ukraine: sofort Schutz suchen

Alarm in der ganzen Ukraine: sofort in Deckung gehen

Drohung durch Luftangriffe in den meisten Gebieten der Ukraine gemeldet. Die Sirenen begannen am 25. Juni gegen 4:30 Uhr zu heulen.

Alle Regionen wurden auf der Karte durch eine Vielzahl von Pfeifen „geschwärzt“. Es passierte plötzlich über Nacht.

Ein Alarm war erklang in der ersten Region

Der erste Flieder begann um 03:11 in der Region Kirowohrad zu summen. Und es wurde um 03:26 Uhr über diejenigen bekannt, die in allen Bereichen Angst haben

Karte der Alarme durch Betäubung um 03:26/Screenshot

In der Region Lugansk wurde dann dort Alarm geschlagen und es endete nicht einmal mit dem Maiskolben des Tages. Und die Achse in der Region Cherson und auf der Krim wird den Alarm nicht durch die zeitliche Besetzung dieser Regionen in Russland dämpfen.

Wichtig! Denken Sie beim Betrachten der Raketen und der letzten Schwingungen daran, dass das Fotografieren sorgfältig eingezäunt ist. Solche Materialien in den Sozialdiensten helfen im Wesentlichen der Armee der Besatzer, ihr Feuer zu bekämpfen. Nach dem ersten Schlag des Gestanks kann ein weiterer eingestellt werden, der genauer ist. Sie bedrohen das Leben der Ryatuvalniks und unserer Verteidiger, als würden sie sich ständig auf dem Boden der Erde ansammeln. Außerdem ist es nicht möglich, aktuelle Daten über die Arbeit der Antiterrorverteidigung zu veröffentlichen, bis sie auf den offiziellen Seiten der Regierung der Region darüber geschrieben haben.

Die Nachrichten werden ergänzt

Leave a Reply

1 × one =