„Warum nicht im Feld, Schlampe!“: Der Moment des Absturzes eines Militärflugzeugs in Russland wurde auf Video festgehalten

Während das Flugzeug mit Menschen an Bord brennen und versuchen, in der Nähe von Wohngebäuden zu landen, die Russen filmen einen Flugzeugabsturz auf Video. Sie schwören, dass der Pilot nicht weit genug geflogen ist, um zu landen.

Das russische Militärtransportflugzeug IL-76 fing Feuer und stürzte in der Region Rjasan ab. Die Zahl der Todesopfer stieg auf vier Menschen, fünf weitere wurden verletzt.

Der Moment des Flugzeugabsturzes wurde auf Video festgehalten.

Die Russen filmten es aus dem Fenster eines Hochhauses. Das Filmmaterial zeigt, dass das Flugzeug aufflammte und versucht zu landen. Dann setzt er sich in der Nähe von Wohngebäuden und hängt sich an eine Stromleitung. es gab eine gewaltige Explosion.

“Warum nicht auf dem Feld, f*ck, warum nicht auf dem Feld, Schlampe!” – ein Russe kommentierte den Flugzeugabsturz.

Achtung! Das Video enthält obszöne Sprache.

Erinnern Sie sich daran, dass zuvor ein Su-25-Militärangriffsflugzeug in der Region Rostow in der Russischen Föderation abgestürzt ist. Zuvor geschah dies aufgrund eines Pilotenfehlers, der eine Kollision mit einem Fremdkörper ermöglichte.

Leave a Reply

17 − seven =