Die EU verspricht Tiflis, auch den Kandidatenstatus zu gewähren, aber es gibt Bedingungen: die Reaktion des Präsidenten von Georgien

Die EU verspricht Tiflis, auch den Kandidatenstatus zu gewähren, aber es gibt Bedingungen: die Reaktion des Präsidenten von Georgien

Die georgische Präsidentin Salome Zurabischwili versicherte, dass ihr Land würde alle notwendigen Bedingungen erfüllen.

Georgien wird den Status eines EU-Beitrittskandidaten erhalten, nachdem eine Reihe von Bedingungen erfüllt sind, im Gegensatz zur Ukraine und Moldawien.

Die Der Vorsitzende des Europäischen Rates, Charles Michel, gab dies auf seinem Twitter auf Georgisch bekannt.

„Der Rat der Europäischen Union hat beschlossen, die europäische Perspektive Georgiens anzuerkennen, und ist bereit, den Kandidatenstatus zu gewähren, sobald die festgelegten Prioritäten erfüllt sind. Ich gratuliere dem georgischen Volk“, sagte er.

Michel nannte diese Entscheidung „einen historischen Moment in der EU-Georgien“ und versicherte, dass die Zukunft Georgiens bei der EU liege.

Im Gegenzug versicherte die georgische Präsidentin Salome Zurabishvili, dass ihr Land alle notwendigen Bedingungen erfüllen werde.< /p>

„Dies ist ein historischer Tag. Georgiens europäische Perspektive wurde anerkannt. Wir sind jetzt bereit, in den kommenden Monaten entschlossen daran zu arbeiten, den Kandidatenstatus zu erlangen“, twitterte sie.

Leave a Reply