Arestovich glaubt, dass die Deutschen auf die Straße gehen und sagen werden: “Lasst uns das Putin-Regime zerstören”

Arestovich glaubt, dass die Deutschen auf die Straße gehen und sagen werden:

Berater des Leiters des Büros des Präsidenten Alexei Arestovich glaubt, dass Deutschland jetzt vor einer schwierigen Entscheidung steht.

Laut Arestovich, Deutschland ist ein Land, durch das Putin versucht, die EU zu schwächen. Deshalb müssen die Deutschen, so der Berater des Präsidialamtschefs, entscheiden, wessen Politik sie in Zukunft wählen werden.

Das erklärte der Berater des Präsidialamtschefs Alexei Arestovich in einem Kommentar an den russischen Menschenrechtsaktivisten Mark Feigin.

„Scholz muss jetzt zusammen mit den Sozialdemokraten sehr ernste Entscheidungen treffen. Deutschland steht vor einer großen Herausforderung in seiner Geschichte. Aber die Art und Weise, wie die Deutschen agieren, was sie sagen, welche Diskussionen sie in der Gesellschaft führen, ich fing an, sie mehr zu respektieren.“ Mit großen Risiken gehen sie diese Situation mit großer Würde und Bereitschaft durch. Die Deutschen sind aus Putins Sicht der Schlüssel zum europäischen Problem. Deutschland ist das Land, durch das Putin versucht hat, die EU zu schwächen. stark>Ich habe große Hoffnung, ja, der Hebel wird brechen. Putin wird niemanden beeinflussen können. Es ist klar, dass die Gewichtheber Frankreich und Italien sind. Ich verfolge die Deutschen sehr genau. Gas”, sagte Arestovich.

< p>Ihm zufolge werden Europäer und Deutsche eine schreckliche Lektion lernen, was bedeutet, energieabhängig von russischen Energiequellen zu sein. Auch Arestovich ist sich sicher, dass immer mehr Deutsche angesichts der aktuellen Aktionen der Russen Föderation wird sich dem “Putin-Regime” entgegenstellen.

“Und doch werden sie verstehen, dass die Russische Föderation unter Putinov nicht weiß, wie sie Gas und Öl auf andere Weise als geopolitische Waffe einsetzen kann, die ihren Partnern direkt schadet . Ich fürchte, Putins Berechnung ist, dass die Wähler auf die Straße gehen und sagen werden: “Was für schlechte Ukrainer, lasst uns die Unterstützung verweigern.” Es wird umgekehrt funktionieren. Sie werden sagen: “Was für ein schlechtes Putin-Regime, machen wir Schluss damit.” Putin hat alles verloren, das wird er auch verlieren, nach dem, was jetzt in Deutschland passiert“, äußerte sich der Berater des Präsidialamtschefs.

Das sagte Bundeskanzler Olaf Scholz wie berichtet der Westen muss sich auf einen langen Konflikt mit Russland und einen langfristigen Wiederaufbau der Ukraine vorbereiten.

Lesen Sie auch:

Leave a Reply