Putin sagte, dass die ballistische Rakete “Sarmat” noch vor Ende des Jahres in seinen Truppen erscheinen wird

Putin sagte, dass die ballistische Rakete

Putin sagte, dass die Tests des “Sarmat”-Komplexes bereits abgeschlossen seien/AP Foto

Der russische Präsident Wladimir Putin gibt weiterhin absurde Aussagen über die „Größe“ und „technische Ausstattung“ seiner Besatzungsarmee. Insbesondere sagte er, dass das strategische Raketensystem Sarmat bald im Kampfeinsatz sein werde.

Die Aussage des Kreml-Diktators wurde sofort von den russischen Propagandamedien aufgegriffen, berichtet Channel 24. Beispielsweise wurde der Test einer ballistischen Rakete endlich abgeschlossen.

Putin sagte, dass die ballistische Rakete Sarmat bald im Kampfeinsatz sein wird

Putin erschreckt die Welt weiterhin mit seinen Raketen. Insbesondere sagte der Diktator bei einem Treffen mit Absolventen höherer militärischer Bildungseinrichtungen im Kreml, dass die Tests des russischen strategischen Raketensystems “Sarmat” abgeschlossen seien. Es ist geplant, dass bis Ende des Jahres der erste derartige Komplex im Kampfeinsatz sein wird“, sagte Putin.

Erstmals berichteten die russischen Propagandamedien im April über die Tests des Komplexes. Dann sagte der Kreml-Diktator, “Sarmat” werde diejenigen zum Nachdenken bringen, die “versuchen, sein Land zu bedrohen”.

Laut Putin kann eine solche Rakete angeblich alle modernen Mittel der Raketenabwehr überwinden. Trotz wiederholter russischer Drohungen versicherte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jane Psaki, dass die Vereinigten Staaten der Ukraine weiterhin militärische Hilfe leisten würden.

Auch der Chef von Roskosmos, Dmitri Rogosin, griff zu Drohungen. Zum Beispiel wird “das erste vollständig mit schweren ballistischen Sarmat-Raketen ausgerüstete Regiment” Ende 2022 im Kampfeinsatz sein.

Über die russischen Sarmat-Raketen

  • Der erste Start einer Interkontinentalrakete Die ballistische Sarmat-Rakete wurde am 20. April vom Kosmodrom Plesetsk in der Region Archangelsk gestartet.
  • Eine interkontinentale ballistische Rakete mit einem Gewicht von 200 Tonnen wurde im Makeev State Rocket Center entwickelt, das Teil von Roskosmos ist. Sie wurde im Krasmash-Werk hergestellt, das ebenfalls diesem Unternehmen gehört.
  • Der Kreml behauptet, dass diese Rakete den Hauptteil mit einem Gewicht von bis zu 10 Tonnen, aufgeteilt in separate Blöcke, durch beide an jeden Ort der Welt liefern kann Nord- und Südpol.
  • Sie nennen die Sarmat auch die größte und stärkste Rakete mit globaler Reichweite. Angeblich “trägt es eine solche Kraft, dass es jeden Angreifer definitiv abkühlen kann.”
  • Außerdem scheint es unmöglich, es zu Fall zu bringen, und die Reichweite beträgt 18.000 Kilometer.

<

Leave a Reply

fifteen + one =