In Spanien wurde der Chef der einflussreichen Mafia-Gruppe “Ndrangheta” festgenommen – Medien

В Spanien hat den Chef der einflussreichen Mafia-Gruppe „Ndrangheta“ festgenommen – media“ /></p>
<p><strong>Er war bereits 2020 in Spanien inhaftiert, konnte dann aber fliehen.</strong>< /p>< p>Am Dienstag, den 21. Juni, wurde Vittorio Raso, der Chef der kalabrischen <strong>Mafia</strong> 'Ndrangheta, der auf der Fahndungsliste stand, in Spanien festgenommen.</p>
<p> ANSA schreibt darüber.</p>
<p>Medienberichten zufolge wurde Raso mit gefälschten Dokumenten in der Stadt Castelldefelsi, Katalonien, erwischt.</p>
<p>Der 'Ndrangheta-Chef wurde wegen Drogendelikten gesucht Menschenhandel, Erpressung und andere Verbrechen.</p>
<p>Die 'Ndrangheta ist eine große italienische organisierte Kriminalitätsgruppe mit Sitz in Kalabrien, der ärmsten Provinz Italiens. Sie ist eine der mächtigsten kriminellen Organisationen der Welt: Das Forschungsinstitut Eurispes schätzt ihre Einnahmen für 2007 auf 47 Milliarden Euro.</p>
<p>Zur Erinnerung: <strong>In Spanien wurde ein Mafia-Boss dank einer verhaftet Google Maps-Snapshot.</strong ></p>
<!-- AddThis Advanced Settings above via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings below via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings generic via filter on the_content --><!-- AddThis Related Posts below via filter on the_content --><div class=