Die Streitkräfte der Ukraine rücken von mehreren Seiten in Cherson vor, jeden Tag gibt es Ergebnisse und die Niederlage des Feindes, – Khlan

Die Streitkräfte der Ukraine rücken von mehreren Seiten in Cherson vor, jeden Tag gibt es Ergebnisse und die Niederlage des Feindes, – Khlan

Die Streitkräfte der Die Ukraine rückt in der Region Cherson an vorderster Front vor/Collage 24 Channel< p _ngcontent-sc88="" class="news-annotation">Die Ukraine wird damit beginnen, die Region Cherson zu befreien, trotz der Versuche russischer Ungläubiger, Verteidigungsstrukturen in der Stadt zu errichten. Die Streitkräfte der Ukraine rücken bereits in die Stadt vor und machen sich an der Front gut.

Der stellvertretende Cherson-Militärverwaltung Serhiy Khlan betonte auf einem der Fernsehsender, dass die Gegenoffensive der Streitkräfte Die Kräfte der Ukraine können nicht länger aufgehalten werden und die Besatzer verstehen das.

p>

Derzeit bereiten sich die Truppen auf die Verteidigung von Cherson vor, während die Streitkräfte der Ukraine in die Offensive gehen. Nach Angaben von Anwohnern werden in Industriegebieten Verteidigungsanlagen gebaut. Sie bereiten sich auf Straßenkämpfe vor, weil sie verstehen, dass sie die Offensive der Streitkräfte der Ukraine nicht stoppen können“, sagte Khlan.

Er bemerkte auch, dass sich die Ungläubigen gleichzeitig auf Straßenkämpfe vorbereiten , das ist alarmierend.

Die aktivsten Kämpfe werden laut Sergey Khlan am linken Ufer der Region Cherson stattfinden. Es wird mehr Artilleriegefechte geben. Gleichzeitig betonte er, dass für eine selbstbewusstere Offensive mehr westliche Waffen benötigt würden.

Und in Cherson, egal wie sie sich konsolidieren, müssen sie gehen, weil die Offensivaktionen, die wir in letzter Zeit gesehen haben, die feindlichen Gruppierungen durchschneiden werden. Sie werden keine andere Wahl haben, als den rechtsuferigen Teil des Dnjepr zu verlassen“, sagte der UVA-Berater.

Er betonte, dass es heute Ergebnisse gibt, dass es Niederlagen der Russen an der Front gibt. Also, “bald müssen wir die Russen aus Cherson vertreiben.”

„Die Hauptaufgabe der Streitkräfte der Ukraine und der Partisanen besteht darin, die Ungläubigen praktisch kampflos aus Cherson zu vertreiben, um das Ausmaß der Zerstörung in der Stadt selbst und die Anzahl der Beschuss in der Stadt selbst zu verringern“, sagte Khlan hinzugefügt.

Wie ist die Situation in der vorübergehend besetzten Region Cherson?

  • Russische Ungläubige können die Macht in der vorübergehend besetzten Region Cherson nicht teilen. Insbesondere Scharmützel wurden in Chernobaevka und Novaya Kakhovka registriert.
  • Seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts haben die Eindringlinge die Region Cherson mit Munition umgangen. Der ukrainische Geheimdienst stellt fest, dass die Granaten zerstört werden sollten, aber das russische Kommando beschlagnahmte die Mittel für die Entsorgung und übergab die gefährliche Fracht an die fortgeschrittenen Einheiten der Invasoren, um Verteidigungspositionen zu verminen.
  • Die Partisanenbewegung hat sich verschärft in der Region Cherson. Kürzlich sprengten Partisanen das Auto von Sobolev, dem Leiter der Strafkolonie Nr. 90, der zu Beginn einer großangelegten Invasion zu den Invasoren überlief.
  • Anwohner warnen ungebetene Gäste vor den Streitkräften der Ukraine sind sehr nah, aber es ist zu spät, um nach Russland zu fliehen. Sie hängen Schilder und Flugblätter in der ganzen Stadt auf.

Leave a Reply

2 × one =