Die Russen stärken die Luftverteidigungssysteme in der Region Cherson

In der Region Cherson die Russen stärken Luftverteidigungssysteme

In der Region Cherson verstärkt der Feind Luftverteidigungssysteme/t.ks.ua

Russische Invasoren in der Region Cherson bauen ihr Luftverteidigungssystem auf. Außerdem schossen die Eindringlinge auf friedliche Siedlungen in Richtung Juschnobusch.

Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine hat die neuen Daten zur Lage an der Front am 19. Juni um 18:00 Uhr aktualisiert. Ukrainische Verteidiger und Verteidiger verteidigen ihr Heimatland bereits seit 116 Tagen heldenhaft gegen russische Invasoren. p>

In Richtung Süd-Buzh beschossen die Invasoren die folgenden friedlichen Siedlungen:

  • Limany;
  • Luparevo;
  • Novaya Zarya;
  • Tavria;
  • Novogrigorovka;
  • Belousovo;
  • Knyazevka;
  • Topolinoe;
  • Velikaya Kostromka;
  • Osokorovka.

Nach Angaben des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine werden die russischen Invasoren die technische Ausrüstung der ersten und zweiten Linie verbessern Verteidigung.

Die Eindringlinge versuchten, Sewerodonezk vollständig einzunehmen

Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine berichtete, dass die Eindringlinge am Tag des 19. Juni erneut versuchten, Sewerodonezk vollständig zu erobern . Gleichzeitig halten die ukrainischen Helden weiterhin die Stellung. Nach Angaben des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine gingen ab 18:00 Uhr heftige Kämpfe in der Stadt weiter.

“Der Feind führt Angriffsoperationen durch, um die volle Kontrolle über die Stadt Sewerodonezk zu erlangen, die Feindseligkeiten gehen weiter, der Feind hat keinen Erfolg”, sagte der Generalstab.

Feindliche Verluste

Ukrainische Verteidiger fügen den Invasoren weiterhin kolossale Verluste zu. Am 19. Juni meldete der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine 33.600 liquidierte Eindringlinge. Außerdem konnten wir Folgendes zerstören:

  • Panzer – 1468 (+3),
  • gepanzerte Kampffahrzeuge – 3577 (+4),
  • Artilleriesysteme – 745 (+6),
  • MLRS – 235 (+2),
  • Luftverteidigungssysteme – 98 (+0),
  • Flugzeuge – 216 (+0),
  • Hubschrauber – 181 (+1),
  • UAVs der operativ-taktischen Ebene – 598 (+4),
  • Marschflugkörper – 130 (+1),
  • Schiffe/Boote – 14 (+0),
  • Kraftfahrzeuge und Tanker – 2.523 (+10),
  • Spezial Fahrzeuge – 55 (+0).

Leave a Reply

2 + 9 =