Polen übergab selbstfahrende Artillerie-Reittiere AHS Krab an die Ukraine: Wozu sind sie in der Lage?

Polen hat der Ukraine selbstfahrende Artillerie-Reittiere AHS Krab übergeben: Was können sie?

Die Ukraine hat polnische Selbstfahrlafetten AHS Krab erhalten/commons.wikimedia.org

Die Ukraine erhielt selbstfahrende Artillerie-Reittiere AHS Krab aus Polen. Die maximale Schussreichweite dieser Waffe beträgt 40 Kilometer.

Das Wostok-Einsatzkommando betonte, dass moderne selbstfahrende Artillerie-Reittiere effektiv Kolonnen russischer Invasoren zerstören würden. Die Zeit, um den AHS Krab von der Reise zum Kampf zu bringen, beträgt 30 Sekunden.

Technische Eigenschaften der polnischen selbstfahrenden Geschütze

Korrespondenten von ArmiyaInform haben Daten über die technischen Eigenschaften des polnischen selbstfahrenden Artilleriegeschützes AHS Krab gesammelt, das jetzt in der Ukraine im Einsatz sein wird.

< p>Die maximale Länge der selbstfahrenden Geschütze mit einer Kanone beträgt etwa 12,1 Meter und die Breite des Rumpfes beträgt 3,64 Meter. AHS Krab ist 3 Meter hoch und hat ein Kampfgewicht von 48 Tonnen.

Das Kraftwerk und der Steuerraum befinden sich vor dem Rumpf. In der Mitte und hinten – das Kampfabteil. Die Anzahl der Besatzungsmitglieder beträgt 5 Personen. Insbesondere benötigt der Turm 4 Besatzungsmitglieder: einen Kommandanten und einen Richtschützen auf der rechten Seite, zwei Lader auf der linken Seite.

Die Höchstgeschwindigkeit eines selbstfahrenden Artilleriegeschützes auf Asphalt beträgt 60 km/h . Auf einer ebenen Fläche ist die Geschwindigkeit halb so hoch – 30 Stundenkilometer. Die Geschwindigkeit im Gelände wird auf 15 km reduziert. Die Gangreserve der Selbstfahrlafetten beträgt 400 km.

Der AHS Krab ist mit einer 155-mm-Kanone mit einem 52-Kaliber-Lauf bewaffnet. Das Nachladesystem ist halbautomatisch.

Die maximale Feuerrate der polnischen Selbstfahrlafetten beträgt 6 Schuss pro Minute. Beim Feuern in Schüben kann die Anlage 3 Granaten in 10 Sekunden abfeuern. Die praktische Feuerrate, mit der Sie lange arbeiten können, beträgt jedoch 2 Schüsse pro Minute.

Die minimale Schussreichweite beträgt 4,7 Kilometer, die maximale 40 Kilometer. Die optimale Reichweite beträgt 30 Kilometer. Die Munitionsladung des Krab beträgt 40 Schuss, von denen 29 im Turm und 11 in der Wanne gelagert werden. .

Polen hat selbstfahrende Artillerie AHS Krab übertragen Reittiere in die Ukraine: was sie können

Technische Eigenschaften von AHS Krab/Infografik “ArmyInform”

Leave a Reply