Am 19. Juni zerstörte die Luftwaffe eine Festung und eine unternehmenstaktische Gruppe von Invasoren

Am 19. Juni zerstörte die Air Force eine Festung und eine unternehmenstaktische Gruppe von Eindringlingen

Die Air Force neutralisierte eine unternehmenstaktische Gruppe von Eindringlingen/Colage Channel 24

Ukrainische Verteidiger verteidigen unseren Staat weiterhin gegen russische Invasoren. Am 19. Juni zerstörten sie eine taktische Gruppe einer feindlichen Kompanie, eine Festung und einen Haufen Ausrüstung.

Unsere Soldaten landeten auch eine weitere russische Drohne. Ukrainische Luftfahrteinheiten arbeiten in vielen Bereichen.

Die Verteidiger zerstörten die feindliche Festung

Das Kommando der Luftwaffe der Streitkräfte der Ukraine sagte, dass die Luftfahrt weiterhin die Souveränität und Integrität der Ukraine schützt.

Kämpfer der Luftwaffe patrouillieren im Luftraum und decken die Aktionen von Streikflugzeugen ab, die Raketen- und Bombenangriffe auf die Positionen der Besatzer in mehrere Richtungen versetzen, heißt es in der Nachricht.

Am 19. Juni die russischen Besatzer verloren:

  • ein unbemanntes Luftfahrzeug, das von Jägern der Flugabwehreinheit zerstört wurde;
  • Ausrüstung, Personal der taktischen Gruppe des Unternehmens und eine der Festungen, die infolge von Luftangriffen neutralisiert wurden.

Interessant !Die Kompanie-Taktikgruppe erfüllt die gleichen Aufgaben wie die Bataillons-Taktikgruppe. Der erste ist jedoch normalerweise Teil der Bodentruppen und der zweite eine kombinierte Waffeneinheit. Die RTGR umfasst hauptsächlich die folgenden Einheiten: Mechanisierte, Panzer, Artillerie und Mörser, Ingenieur-Sapper und andere.

Russland verliert schnell sein Militär und seine Ausrüstung

Seit Beginn eines umfassenden Krieges, die Besatzungstruppen werden in der Ukraine katastrophale Verluste erleiden. In mehr als 3 Monaten gelang es den ukrainischen Verteidigern, ungefähr 33,6.000 Eindringlinge zu eliminieren.

Russland verliert auch viel Ausrüstung, die manchmal mehrere Millionen Dollar pro Einheit kostet. Insbesondere haben die ukrainischen Streitkräfte bis zum 19. Juni bereits zerstört:

  • 1468 Panzer,
  • 3577 gepanzerte Kampffahrzeuge,
  • 745 Artilleriesysteme,
  • 235 Mehrfachraketensysteme,
  • 98 Luftverteidigungssysteme,
  • 216 Flugzeuge ,
  • 181 Hubschrauber,
  • 598 operativ-taktische Drohnen,
  • 130 Marschflugkörper,
  • 14 Schiffe und Boote,
  • 2523 Fahrzeuge und Tankwagen,
  • 55 Spezialfahrzeuge.

Russischer Krieg gegen die Ukraine: neueste Nachrichten

    < li>Die belarussische Armee setzt ihre Übungen in der Nähe der Grenze zur Ukraine fort. Eine Reihe von Experten stellt fest, dass die Weißrussen wenig Angriffskraft haben. Dies wurde insbesondere von NSDC-Sekretär Aleksey Danilov erklärt.
  • Derzeit führt die belarussische Armee Mobilisierungsübungen durch. Wenn die Soldaten anfangen, “auf Ausrüstung zu landen”, wird die Gefahr eines Angriffs realer.
  • Zugleich bauen die Russen weiterhin Verteidigungsanlagen auf dem Territorium der vorübergehend besetzten Region Cherson. Insbesondere erhöhen sie die Luftverteidigungssysteme. Es wird auch daran gearbeitet, die erste und zweite Verteidigungslinie zu verbessern.
  • Außerdem veröffentlichte der Aktivist und Blogger Sergei Sternenko recht interessante Informationen vom Telefon eines 21-jährigen russischen Besatzers, der liquidiert wurde Kann. Der Eindringling ging von Weißrussland nach Kiew und war sich sicher, dass der Krieg weniger als eine Woche dauern würde.
  • Als die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine die Eindringlinge aus der Region Kiew vertrieben, wurden sie durch Weißrussland nach Weißrussland verlegt Belgorod. Dann betraten sie die Region Charkiw über den Checkpoint Chugunovka.

Leave a Reply