Litauen hat den Transport sanktionierter Waren zwischen Russland und der Region Kaliningrad verboten

„Litauen

Die Durchreise durch Litauen ist möglich, wenn die Waren vor dem 17. Juni verladen wurden.

< p>Ab dem 18. Juni verbietet Litauen den Transit sanktionierter Güter und Technologien zwischen Russland und der Region Kaliningrad, die zwischen Litauen und Polen liegt.

Entscheidungsschreiben des litauischen Eisenbahnbetreibers LTG Cargo Der Gouverneur des Kaliningrader Gebiets, Anton Alikhanov, schrieb per Telegramm.

Es wird darauf hingewiesen, dass, wenn sanktionierte Waren und Frachten einen Teil Russlands in einen anderen verlassen, aber durch das Gebiet der EU, ihr Transport verboten ist.

p>

Laut Alikhanov betrifft das Verbot 40-50% der Produkte, die aus Russland durch Litauen transportiert werden – dies sind insbesondere Baumaterialien, Zement und Metall. Der Gouverneur sagte, dass die Ust-Luga-Baltiysk-Fährlinie jetzt zusätzliche Schiffe benötigt, um Waren zu liefern.

Erinnern Sie sich, Danilov sagte, ob Weißrussland die Ukraine angreifen könnte.

Leave a Reply