Ein Paar am Strand von Odessa hatte Sex: Beiden wurden Vorladungen ausgehändigt

Ein Paar am Strand in Odessa hatte Sex: Beide erhielten Vorladungen

Jetzt bereitet sich das Paar auf eine medizinische Untersuchung vor/Collage 24 Kanäle

In Odessa hatte ein Paar am Strand Sex vor anderen Urlaubern. Die Samstagsromanze endete mit Vorladungen bei den territorialen Rekrutierungs- und Sozialunterstützungszentren.

Sergey Bratchuk, der Sprecher der OVA von Odessa, bemerkte, dass in einer der Erholungseinrichtungen in Odessa „eine unanständige Tat“ stattgefunden habe. Aktuell bereitet sich das Paar bereits auf eine ärztliche Kommission vor.

Sie wird nicht nur ihren Gesundheitszustand nach entsprechenden allgemeinen Verfahren feststellen. Die Untersuchung der Ärzte wird im Zusammenhang mit dem Erhalt von Vorladungen an die territorialen Zentren für Rekrutierung und soziale Unterstützung durch diese unglücklichen Urlauber stattfinden, sagte Bratchuk.

Er fügte hinzu, dass das Paar in Zukunft in der Lage sein werde, den Hormonschub während der Feindseligkeiten in ein normales Gleichgewicht zu bringen.

Der Urlauber explodierte auf einer Mine

Die Leute werden ständig daran erinnert Es ist unmöglich, die Strände der Region Odessa zu besuchen. Trotz Sommerhitze und dem Wunsch nach Abkühlung im Meer sollten Sie Ihr Leben nicht riskieren. Gleichzeitig sind einige Ukrainer weiterhin für Meereserholung gefährdet.

Bratchuk sagte, dass sich die Tragödie im Dorf Gribovtsy ereignet habe. Dort ging ein Mann trotz des Verbots mit seiner Familie an den Strand. Der Urlauber wollte die Wassertiefe überprüfen. Leider stolperte ich über eine russische Mine, die vom Anker gerissen und ans Ufer getragen wurde. Der Urlaub am Meer endete in einer Tragödie.

Auch das Einsatzkommando „Süd“ wies wiederholt darauf hin, dass es verboten sei, sich an den Stränden aufzuhalten.

„Wir machen alle Bürger darauf aufmerksam dass Gefahrenklauseln eine echte Sorge um Ihr Leben und Ihre Gesundheit sind. Die Einhaltung dieser Einschränkungen ist viel effektiver als Ruhe, die tödlich enden kann”, heißt es in der Botschaft.

Gleichzeitig, auch nach der Tragödie, Einige Leute gaben Strandaktivitäten nicht auf. Tagsüber am 11. Juni veröffentlichten Telegrammkanäle von Odessa Videos von Urlaubern, die sich im Sand an den Stränden von Odessa aalen.

Bitte beachten! Außerdem werden die Ukrainer gebeten, Luftangriffswarnungen nicht zu ignorieren . Zum Zeitpunkt der Gefahrenmeldung ist es dringend erforderlich, sich in den Schutzraum des Zivilschutzes zu begeben. Es ist notwendig, dort zu bleiben, bis das Luftangriffssignal empfangen wird.

Leave a Reply