China wird in den Krieg ziehen, wenn Taiwan seine Unabhängigkeit erklärt, Medien

China wird in den Krieg ziehen, wenn Taiwan für unabhängig erklärt wird, – Medien

China wird in den Krieg ziehen, wenn Taiwan für unabhängig erklärt wird/Wikipedia

Der chinesische Verteidigungsminister Wei Fenghe gab während eines Treffens mit dem amerikanischen Amtskollegen Lloyd Austin eine unerwartete Erklärung ab. Es verursachte tatsächlich eine Resonanz im Netzwerk.

China wird einen Krieg beginnen, wenn Taiwan seine Unabhängigkeit erklärt

Fenghe sagte, dass Peking “wird ohne zu zögern einen Krieg beginnen”, wenn Taiwan seine Unabhängigkeit erklärt. Der chinesische Minister fügte hinzu, dass die Feindseligkeiten unabhängig von den menschlichen Kosten beginnen könnten. Dies sagte der Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums, Wu Qian.

Wenn jemand beschließt, Taiwan von China zu trennen, wird die chinesische Armee nicht zögern, in den Krieg zu ziehen, egal, was es kostet. Taiwan ist chinesisch Taiwan… Die Verwendung von Taiwan zur Eindämmung Chinas wird niemals erfolgreich sein“, zitierte Wu Qian den Leiter des chinesischen Verteidigungsministeriums.

Er drückte auch seine Überzeugung aus, dass sein Land einen solchen Krieg gewinnen würde .

Unterdessen versicherte Pentagon-Chef Lloyd Austin, dass die Vereinigten Staaten die „Ein-China“-Politik unterstützten, betonte aber, dass die Aktionen der chinesischen Armee in der Region unprofessionell und unverantwortlich seien. Er warnte Peking vor „weiteren destabilisierenden Maßnahmen gegen Taiwan“.

China-Taiwan-Konflikt: Was Sie wissen müssen

  • Taiwan erklärte während des Bürgerkriegs 1949 die Sezession von China . Peking erkennt die Unabhängigkeit der Insel immer noch nicht an und betrachtet sie als seine Provinz. Der administrative Status der Region ist nicht geklärt.
  • Offiziell hat Washington keine Beziehungen zu den Behörden Taiwans, jedoch gilt zwischen ihnen seit 1979 ein Gesetz, wonach die Vereinigten Staaten Verteidigungswaffen in die Region liefern dürfen. Gleichzeitig unterstützen die amerikanischen Behörden Pekings Position zu einer einzigen chinesischen Regierung.
  • In den letzten Jahren hat China ziemlich aktiv Taiwans Luftverteidigung verletzt. So drangen am 30. Mai 30 chinesische Militärflugzeuge in Taiwans Luftverteidigungszone ein. Gleichzeitig versuchten taiwanesische Kampfflugzeuge, 30 Flugzeuge während des jüngsten Anstiegs der Spannungen zu alarmieren.
  • Nachdem Russland einen groß angelegten Krieg gegen die Ukraine begonnen hat, sind chinesische Flugzeugbesuche in Taiwan häufiger geworden, und die Vereinigten Staaten haben ihre Meinung etwas geändert und glauben nun, dass die Insel ihre Souveränität im Falle eines chinesischen Angriffs verteidigen sollte. Auch das Weiße Haus drohte China mit Sanktionen für den Fall einer Invasion Taiwans.
  • Das chinesische Verteidigungsministerium behauptet auch, dass umfassende Militärübungen zu Wasser und in der Luft in der Nähe von Taiwan angeblich eine erzwungene Maßnahme seien das musste aufgrund der Situation genommen werden.< /li>
  • Gleichzeitig sagte US-Präsident Joe Biden, er sei bereit, Gewalt anzuwenden, falls China sich zu einem Angriff auf Taiwan entschließt. Stunden später drückte China seine Unzufriedenheit mit Bidens Kommentaren aus. Sie sagten, dass sie keiner externen Kraft erlauben würden, sich in die “inneren Angelegenheiten” des Landes einzumischen.
  • Unterdessen betont die chinesische Seite ständig, dass Taiwan ein integraler Bestandteil von Chinas Territorium ist und jegliche ausländische Einmischung ist nicht akzeptabel. China will Taiwans Unabhängigkeit immer noch nicht anerkennen.

Zum Thema – Biden sprach darüber, ob China nach Taiwan gehen wird: Sehen Sie sich das Video an

Leave a Reply