Wann die Europäische Kommission über den Status des EU-Kandidaten für die Ukraine beraten wird: Termine bekannt gegeben

Wenn die Europäische Kommission über den EU-Kandidatenstatus für die Ukraine diskutiert: Termine bekannt gegeben

Die Europäische Kommission wird erwägen, der Ukraine am Vorabend des Gipfels den EU-Kandidatenstatus zu verleihen geplant für den 23. Juni.

Insbesondere die europäischen Kommissare werden dieses Thema bereits am 17. Juni erörtern.

Dies wurde von der EU angekündigt offizieller Vertreter Eric Mamer während eines Briefings.

< p>“Der Ausschuss der Europäischen Kommissare wird am Montag ( 13. Juni – Ausg. ) eine gemeinsame Debatte zu diesem Thema führen. Wird eine Stellungnahme ausarbeiten bei einem Treffen, das am Freitag, dem 17. Juni, stattfinden soll“, sagte Mamer.

Es sei darauf hingewiesen, dass das Europäische Parlament empfohlen hat, dass die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten und -Regierungen der Ukraine den Status eines Beitrittskandidaten gewähren in der Union.

Im Gegenzug glaubt der Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj, dass die Ukraine ina hat alle Voraussetzungen für den Status eines EU-Kandidatenlandes erfüllt. Daher erwartet das Staatsoberhaupt, dass es im Juni eine historische Entscheidung darüber geben wird, der Ukraine den Status eines Kandidatenlandes für den Beitritt zur Europäischen Union zu verleihen.

Leave a Reply