Die Streitkräfte der Ukraine werden Severodonetsk in 2-3 Tagen säubern können, – Gaidai hat die Bedingung genannt

Die APU wird Sewerodonezk in 2 – 3 Tagen räumen können, – Gaidai nannte die Bedingung

Ukrainische Militärs kämpfen mutig um Sewerodonezk (illustrierendes Foto)/Generalstab der APU

In der Region Luhansk beschießt das russische Militär weiterhin Sewerodonezk und versucht, die Stadt zu “erobern”. Sie zerstören absolut alles, was zumindest irgendwie zur Verteidigung eingesetzt werden könnte.

Serhij Gaidai, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Luhansk, sagte gegenüber Channel 24 darüber. Die russischen Besatzer in Sewerodonezk beschießen absichtlich ununterbrochen.

“Sie zerstören generell alles, was irgendwie zur Verteidigung eingesetzt werden kann. Die Besatzer hören einfach nicht auf”, sagte der Leiter der OVA.

< p>Allerdings, so Gaidai, könnte das ukrainische Militär die Stadt in ungefähr 2-3 Tagen räumen, aber unter bestimmten Umständen.

Ich kann Ihnen sagen, sobald wir Langstreckenartillerie haben, um solche Artillerie-Duelle mit russischer Artillerie durchführen zu können, können unsere Spezialeinheiten die Stadt (Sewerodonezk – Kanal 24) in 2-3 Tagen räumen, – sagte der Leiter der OVA.

Was in Sewerodonezk passiert

Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine berichtete, dass in Richtung Sewerodonezk, Russisch Soldaten hatten einen Feuereffekt auf Einheiten ukrainischer Truppen, indem sie Mörser, Artillerie und Mehrfachraketenfeuer benutzten.

Insbesondere feuerte der Feind auf die zivile Infrastruktur in den Gebieten der Siedlungen Severodonetsk, Lisichansk, Privilege, Ustinovka, Gornoye und Yekaterinovka. Die Russen setzen auch ihre erfolglose Suche nach Schwachstellen in der Verteidigung von Sewerodonezk fort.

Der Berater des Leiters des Büros des Präsidenten, Alexei Arestovich, sagte, dass die Situation in Sewerodonezk immer noch schwierig sei. Die ukrainischen Verteidiger fügten den Russen jedoch bei städtischen Zusammenstößen sehr schwere Verluste zu. Aus diesem Grund starben viele Eindringlinge. Die Zahl wird in Hunderten von Leichen gemessen.

Nach Angaben von Sergei Gaidai finden in Sewerodonezk jetzt erbitterte Kämpfe statt, weil die Streitkräfte der Ukraine um jeden Zentimeter der Stadt kämpfen. Er forderte die Menschen auf, keine Fälschungen über Verrat und die Übergabe der Stadt an die Invasoren zu verbreiten.

Verwandte der Einwohner von Sewerodenezk fordern die Evakuierung der Stadtbewohner, aber dies ist aus der Region noch nicht möglich Center. Die Kämpfe in der Stadt gehen weiter. Als es noch keine Abreise gab, gab es laut Gaidai nicht so viele Menschen, die evakuieren wollten. Die Gemeinde hat jetzt bis zu 15.000 Einwohner,

Gaidai erzählte, was in Severodonetsk passiert: Sehen Sie sich das Video an

Leave a Reply