USA verhaften Abramovichs Jets wegen möglicher Sanktionsverstöße

USA /></p>
<p><strong>Die USA erhielten einen Haftbefehl gegen zwei Flugzeuge, die dem russischen Milliardär Roman Abramovich gehören oder von ihm kontrolliert werden, wegen wahrscheinlicher Sanktionsverstöße, da die Spannungen zwischen Washington und Moskau zunehmen.</strong></p>
<p>< p>Die Vereinigten Staaten haben einen Haftbefehl gegen zwei Flugzeuge des russischen Oligarchen Roman Abramovich wegen angeblicher Sanktionsverstöße erhalten.</p>
<p>Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf Dokumente, die von der Staatsanwaltschaft Demian Williams veröffentlicht wurden.</p>
<p>Der Quelle zufolge unterzeichnete die US-Richterin Sarah L. Cave einen Haftbefehl für die Boeing 787-8 Dreamliner und die Gulfstream G650ER. Nach Angaben der Vereinigten Staaten übersteigen die Kosten für Flugzeuge insgesamt 400 Millionen US-Dollar.</p>
<p>„Während Abramovich nicht auf der Liste der russischen Oligarchen steht, die von den USA wegen des Krieges in der Ukraine sanktioniert wurden, behauptet das Handelsministerium, er habe gegen die Sanktionen verstoßen, indem er das Flugzeug ohne die erforderliche Lizenz nach Russland reexportiert habe.“ Laut FBI Der Dreamliner ist seit März in Dubai, damals als “Gulfstream” seither in Moskau. Die Festnahme zeigt die Verpflichtung, alle verfügbaren Rechtsmittel einzusetzen, um Sanktionen und Exportkontrollen als Reaktion auf Russlands illegalen Krieg in der Ukraine durchzusetzen“, sagte Williams in einer Erklärung Sanktionen gegen Abramovich zu verhängen, nachdem seine Reise nach Kiew zur Wiederaufnahme der Gespräche gescheitert war.</p>
<p>Beamten zufolge war die Belästigung von Abramovichs Flugzeugen möglich, weil Sanktionen den Export, Re-Export oder Inlandstransfer von in Amerika hergestellten Flugzeugen verbieten eine Lizenz.</p >
<p>“Russische Oligarchen halfen dabei, ein Umfeld zu schaffen, das es Russland ermöglichte, einen tödlichen Krieg in der Ukraine zu führen. Die Beschlagnahme ihres wertvollen Eigentums, einschließlich dieser beiden Flugzeuge, ist nur eine Möglichkeit, diejenigen vor Gericht zu bringen, die gegen US-Gesetze verstoßen, und Russland bei seinem Versuch zu unterstützen, eine souveräne Nation zu erobern“, sagte der stellvertretende FBI-Direktor Michael J. Driscoll > </p>
<p>Denken Sie daran, dass Alina Kashlinskaya, die Gewinnerin der kontinentalen Schachmeisterschaft, und ihre Kollegin Alexandra Maltsevskaya, die Weltmeisterin der Junioren wurde, <strong>nicht mehr für Russland spielen werden</strong>.</p>
<!-- AddThis Advanced Settings above via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings below via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings generic via filter on the_content --><!-- AddThis Related Posts below via filter on the_content --><div class=