Selenskyj antwortete, ob die Ukraine Getreide über Weißrussland exportieren werde

Zelensky antwortete, ob die Ukraine Getreide über Belarus exportieren würde

Staatschef Wolodymyr Selenskyj betonte, dass die Ukraine nicht bereit sei, den Vorschlag von Belarus, ukrainisches Getreide über sein Territorium zu exportieren, zu prüfen.< /p

Zelensky betonte, dass die Ukraine “freundlichen” Nachbarn nicht helfen wird.

Zelensky sagte dies während eines Treffens mit ukrainischen Journalisten am Montag, dem 6. Juni.

>

“Uns wurde angeboten, mit der Bahn über Weißrussland zu reisen (um Getreide zu exportieren – ed.). Wir verstehen sogar, wie viel. Aber wir verstehen, warum uns das angeboten wurde Wir sind noch nicht bereit, diesem Format zu folgen und unseren „freundlichen“ Nachbarn zu helfen“, sagte der Präsident.

Erinnern Sie sich an das Telefongespräch des selbsternannten Präsidenten Alexander Lukaschenko mit dem Generalsekretär om UN sagte, er sei bereit, sich an den Verhandlungstisch mit der Ukraine und den baltischen Ländern zu setzen. Allerdings besteht die Bedingung, dass die baltischen Staaten den Transport belarussischer Waren durch ihre Häfen zulassen. Lukaschenkas Vorschlag wurde auch vom russischen Diktator Wladimir Putin unterstützt.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Welt aufgrund der russischen Blockade der Meere am Rande einer Nahrungsmittelkrise steht. Es gibt einen Mangel auf dem Markt in der Ukraine und auf der ganzen Welt, und die Preise für Grundprodukte sind erheblich gestiegen.

Unterdessen sagte Zelensky, dass weder er noch der ukrainische Außenminister Dmitry Kuleba zu einem Treffen in Ankara eingeladen wurden der Türkei und der Russischen Föderation, um die Schifffahrt und den Export von ukrainischem Getreide aus den Häfen am Schwarzen Meer sicherzustellen.

Leave a Reply