„Ostap hat gelitten“: Der Experte nannte Kevers Interview einen weiteren Nagel im Sarg der Beziehungen zwischen der Ukraine und Ungarn

Der Vorsitzende des ungarischen Parlaments, Laszlo Kever nicht nur ein angebliches „psychisches Problem“ erklärt Der Präsident der Ukraine Wolodymyr Zelensky, machte aber auch inakzeptable schockierende Äußerungen über die Ukraine als Ganzes.

Der Sprecher des ungarischen Parlaments Laszlo Kever gab am Tag der nationalen Einheit, der bereits ausgerufen ist, ein Interview schockierend.

Darüber sprach der Politologe Dmitry Tuzhansky im Sender Freedom TV.

„Für einen Experten ist es schwierig, die Worte von Herrn Laszlo Kever zu kommentieren. Außerdem ist er der Sprecher des Parlaments, besonders in einem solchen Moment … Diese Worte sind nicht nur diplomatisch … Er hat nicht einmal angedeutet, er sagte direkt, dass dies “psychologische Probleme” seien. Ich denke, dass Laszlo Kever die Kontrolle über seine Rede verloren hat. Aber leider, umgeben von der Regierungspartei Ungarns um Viktor Orban, bewertet sie das Vorgehen des ukrainischen Präsidenten so.< br /> “Ostap hat gelitten”, wie sie sagen, “bemerkte der Experte.

Er fügte hinzu, dass Ungarn am 4. Juni den Tag der nationalen Einheit feiert. Das Interview mit Kever wurde auf dieses Datum abgestimmt.

“Das Interview ist schockierend. Ich habe eine Frage: Hatte Kever eine Meinung zu Entschuldigungen? Die ukrainisch-ungarischen Beziehungen sind kompliziert, daher ist das Interview mit dem Parlamentarier ein weiterer Nagel im Sarg dieser Beziehungen, leider. Das letzte Rubikon wird sein, ob Ungarn für den Status eines EU-Kandidaten für die Ukraine stimmt”, fügte der Experte hinzu. Zelensky argumentierte, dass er Partner entschlossen, manchmal schroff um Unterstützung bittet.

“Normalerweise bittet jemand, der Hilfe braucht, höflich darum – beharrlich, aber fragt und fordert oder droht nicht. Sie bedrohen normalerweise Feinde und schon gar nicht diejenigen, mit denen sie befreundet sein wollen. Hier gibt es einige persönliche psychische Probleme”, sagte der ungarische Parlamentarier. .

Leave a Reply