30 Jahre am Himmel: Zelensky erinnerte sich emotional daran, wie er der Witwe des Helden den “Goldenen Stern” überreichte

30 Jahre am Himmel: Zelensky erinnerte sich emotional daran, wie er der Witwe des Helden den

Zelensky teilte eine emotionale Erinnerung/Büro des Präsidenten

Während er mit Stanford-Studenten sprach, erinnerte sich Vladimir Zelensky daran, wie er Heros Witwe den “Goldenen Stern” überreichte. Er verbrachte 30 im Himmel und blieb dort.

Selenskyj sagte den Studenten, dass seit Beginn der groß angelegten Invasion Russlands in der Ukraine eine besondere Zeremonie in Kiew abgehalten wurde. Wir sprechen über die Belohnung ukrainischer Verteidiger und Verteidiger – die angesehensten, diejenigen, denen der Titel des Helden der Ukraine verliehen wurde, berichtet Channel 24.

Der Präsident wies darauf hin, dass die Zeremonie im Saal der Präsidentenresidenz stattfindet, wo sich früher die höchsten Beamten der Länder der Welt trafen. Insbesondere Präsidenten und Regierungschefs. Selenskyj sagte, dass er heute dort den Orden des Goldenen Sterns an die Helden der Ukraine überreicht. Oder – er erteilt den Verwandten der Helden Befehle, die posthum ausgezeichnet wurden.

Zelensky erinnerte daran, dass er kürzlich einen Kampfflugzeugpiloten ausgezeichnet hatte – einen der besten. Der Held starb in den Kämpfen um die Ukraine.

Als ich seiner Frau seinen “Goldenen Stern” überreichte, sprach ich ihr Worte des Mitgefühls aus. Beileid, dass er verstorben ist. Und sie hatte Tränen in den Augen. Sie antwortete, dass er nicht gegangen sei. Dass er 30 Jahre am Himmel war. Und jetzt – er blieb im Himmel, – teilte Zelensky mit.

Der Präsident gab zu, dass er in Tränen aufgelöst war. Er fühlte, dass der Tod diese Familie nicht unterwerfen konnte. Der Held blieb im Himmel. Er lebt für seine Frau. Es wird immer so sein.

Jeder sollte sich an Verteidiger und Verteidiger erinnern

Während seiner abendlichen Ansprachen an die Ukrainer verkündet Selenskyj traditionell staatliche Auszeichnungen für ukrainische Verteidiger und Verteidiger. Viele Helden werden posthum gefeiert.

Der Präsident sagte, dass jeder einzelne dieser Menschen gedenken sollte, die ihr Leben für die Ukraine gegeben haben. Zelensky betonte, dass die verstorbenen Verteidiger und Verteidiger ihr Leben gaben, damit Generationen von Ukrainern frei leben und unabhängig wählen können, mit wem sie befreundet sind, wen sie respektieren und welche Werte sie an ihre Kinder weitergeben.

Bitte beachten Sie! Während eines Appells in der Nacht des 28. Mai gab Zelensky bekannt, dass er ein Dekret über die Verleihung staatlicher Auszeichnungen an 198 Militärs der Streitkräfte der Ukraine unterzeichnet habe. Davon 4 postum. Der ukrainische Führer zeichnete auch 27 Soldaten des Hauptnachrichtendienstes aus.

Leave a Reply