Finnland wird beim Wiederaufbau ukrainischer Städte helfen und die Bildungsreform unterstützen

„Finnland

Finnland hilft der Ukraine beim Wiederaufbau von Städten, die von Russland zerstört wurden/Telegramm von Denis Shmygal

Finnland wird helfen, die Infrastruktur in ukrainischen Städten wiederherzustellen, die von den russischen Invasoren zerstört wurde. Der Staat wird auch die Bildungsreform in der Ukraine unterstützen.

Das kündigte Premierminister Denys Shmyhal an. Die Regierungschefs von Finnland und der Ukraine einigten sich darauf, das Land in die Modernisierung der Infrastruktur unter Verwendung fortschrittlicher Technologien und europäischer Parameter einzubeziehen.

“Wir erwarten, in naher Zukunft konkrete Projekte zu erreichen, um mit der Arbeit beginnen zu können so schnell wie möglich”, bemerkte Shmyhal.

Ebenfalls während des Treffens in Kiew unterzeichneten die finnische Premierministerin Sanna Marin und Denis Shmyhal eine Vereinbarung, das finnische Projekt zur Unterstützung der ukrainischen Schulreform bis 2023 fortzusetzen. Es stellt finanzielle Unterstützung von Finnland in Höhe von bis zu 6 Millionen Euro und 2 Millionen Euro von der Europäischen Union zur Verfügung.

Wir schätzen die Solidarität des finnischen Volkes, seine moralische Unterstützung und zahlreiche Spenden für internationale humanitäre Organisationen, um der Ukraine zu helfen, sehr und werden sie nie vergessen“, fügte der ukrainische Regierungschef hinzu.

Finnland wird beim Wiederaufbau der ukrainischen Städte helfen und die Bildungsreform unterstützen

Die Regierungschefs von Finnland und der Ukraine haben ein wichtiges Abkommen unterzeichnet/Foto des Pressedienstes des Ministerkabinetts

Marin und Schmygal einigten sich auch auf eine enge Abstimmung des Zusammenwirkens innerhalb der EU. Insbesondere über die Unterstützung Finnlands bei der Umsetzung von Reformen in der Ukraine auf dem Weg zur EU-Mitgliedschaft.

Der Ministerpräsident von Finnland betonte, dass die Ukraine eigentlich ein Mitglied der europäischen Familie sei. Ihr zufolge wird die finnische Seite zusammen mit der Europäischen Union die Ukraine in jeder Phase des Beitritts zur EU unterstützen.

Wiederherstellung der Ukraine wegen des Krieges : was bekannt ist

< ul>

  • Die ukrainischen Behörden haben bereits mit der Erörterung eines klaren Plans für die Wiederherstellung des Staates begonnen, dem sich internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, ukrainische Denkfabriken, parlamentarische Ausschüsse und Ministerien angeschlossen haben.
  • U.S. Chargé d'Affaires in der Ukraine Christina Quinn sagte, dass die amerikanische Seite nach dem Ende des Krieges helfen wird, die Ukraine wiederherzustellen. Es geht nicht nur um Geld, sondern auch um den Einsatz der neuesten Technologien.
  • Infrastrukturminister Oleksandr Kubrakov sagte, dass die Wiederherstellung der Ukraine mit Verkehrsverbindungen und der Säuberung von Gebieten beginnen wird, in denen die Feindseligkeiten andauerten.
  • Der polnische Präsident Andrzej Duda glaubt, dass Russland zuallererst für die Wiederherstellung der Ukraine bezahlen sollte. Sie ist verantwortlich für all die Zerstörungen, die die Ukraine seit Beginn der großangelegten Invasion erlebt hat.
  • Dänemark erklärte sich bereit, sich an der Wiederherstellung des ukrainischen Mykolajiw zu beteiligen, das unter dem Beschuss durch die Russisches Militär.
  • Leave a Reply

    four + seventeen =