Ratten greifen Russen an: Fünf Menschen wurden in Nowosibirsk durch den Angriff von Nagetieren verletzt

Ratten greifen Russen an: Fünf Menschen wurden in Nowosibirsk durch den Angriff von Nagetieren verletzt

Die Zahl der Ratten hat im russischen Nowosibirsk aufgrund des Mülleinsturzes zugenommen.

In Nowosibirsk ( Russland ) griffen Ratten im Mai fünf Anwohner an. Die Menschen wandten sich hilfesuchend an Ärzte.

Taiga.Info schreibt darüber.

Es wird angemerkt, dass seit Anfang 2022 Spezialisten 21 Beschwerden wegen Rattenangriffen erhalten haben, was vier sind Mal mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2021. Ein starker Anstieg der Zahl der Beschwerden trat gerade im April auf, als Nowosibirsk von einem Mülleinsturz heimgesucht wurde.

Ökologie-Nowosibirsk ist der regionale Abfallentsorger. Die Behörden der Region Nowosibirsk haben den Vertrag mit dem Unternehmen trotz der Bitten einiger Abgeordneter nicht gekündigt.

Nach der Veröffentlichung ist Ecology-Novosibirsk mit der VIS-Gruppe verbunden. Die Gründer des VIS-Konzerns sind mit den Top-Managern der Gazprombank, ehemaligen Mitarbeitern des russischen Präsidenten Wladimir Putin, Bankiers, die sich für den FSB interessierten, einem hochrangigen Sicherheitsbeamten, dem Korruption vorgeworfen wird, und der Führung von Einiges Russland verbunden >

Erinnern Sie sich daran, dass das Gesundheitsministerium internationale Pharmaunternehmen aufgefordert hat, den russischen Markt zu verlassen.

Leave a Reply