Die Chancen, den Krieg zu überleben, sind null, wenn die Ukraine nur einen Fehler macht

Die Chancen, den Krieg zu überleben, sind gleich null, wenn die Ukraine nur einen Fehler macht

Um den Krieg zu gewinnen, muss die Ukraine gleichzeitig die Wirtschaft retten/Website von Shepetovka< p _ngcontent-sc87="" class ="news-annotation">Viele Leute denken, dass die wirtschaftliche Erholung das ist, was nach dem Krieg kommt. Dies ist ein großes Missverständnis.

Eine Front, die nicht vergessen werden sollte

Ohne wirtschaftliche Erholung haben wir genau null Chancen, in einer anhaltenden militärischen Konfrontation zu überleben.

Eine Front, die nicht vergessen werden sollte

p> Wir geben einen Monat Staatshaushalt für den Krieg aus. Bisher übernehmen westliche Partner dieses Geld für uns. Sie können jederzeit damit aufhören, wenn sie denken, dass etwas schief läuft, oder um uns zu ermutigen, uns mit Putin an den Verhandlungstisch zu setzen und Gebiete abzutreten oder so etwas.

Haben Sie jemals ein Strategie-Computerspiel gespielt? Du musst gleichzeitig bauen und kämpfen, denn wenn du aufhörst zu bauen, gehen die Ressourcen schnell zur Neige – und es gibt nichts mehr zu kämpfen.

Krieg ist eine Wirtschaft

Wenn die Restaurierung etwas ist, was nach dem Krieg geschehen wird, was wird dann mit den Menschen geschehen, die jetzt keine Bleibe mehr haben? Sollen sie das Ende des Krieges abwarten? Und die ausgebombten Betriebe, die kritische Produkte herstellen, ist das auch nach dem Krieg so? Sind die Straßen und Brücken zerstört, ohne die eine Verteidigung unmöglich ist? Sie irren sich, die Wirtschaft ist Krieg.

Leave a Reply