Ukrainische Soldaten zerstörten und zerschmetterten eine Einheit von Fallschirmjägern aus Pskow

Ukrainische Soldaten zerstört und zerschmetterte eine Einheit Pskower Fallschirmjäger

Ukrainische Soldaten zermalmten eine Einheit Pskower Fallschirmjäger/Kanal Collage 24

In den Gebieten, in denen Aufgaben durchgeführt wurden, haben die Soldaten der 80. Luftangriffsbrigade der Luftangriffskräfte der Ukraine ein Dutzend Eindringlinge der 76. Luftangriffsdivision der Luftlandekräfte der russischen Streitkräfte aus der Stadt Pskow vernichtet.

Das teilte das Kommando des DShV der Streitkräfte der Ukraine mit. Nach Angaben der Abteilung gelang es unseren Verteidigern, zwei Kampffahrzeuge und vierzehn Menschen aus den feindlichen Truppen zu eliminieren.

Was ist über die zerstörten Eindringlinge bekannt

< Unsere Militärs haben nicht nur feindliche Ausrüstung und die Besatzer selbst in Schutt und Asche gelegt, sondern sie waren auch in der Lage, Personen zu identifizieren, die für die russischen Kriminalbehörden in den Kampf gezogen waren. So wird in den persönlichen Dokumenten eines der zerstörten Eindringlinge, Oberleutnant Roman Lokotkov, vermerkt, dass er im 728. separaten Kommunikationsbataillon der 76. Luftangriffsdivision dient.

Von nun an wird er definitiv nirgendwo mehr Kommunikation organisieren, kommentierten unsere Verteidiger.

Leave a Reply