Russland setzt verschiedene Luftverteidigungssysteme und eine Oberflächenflotte auf Zmeinoye, – Venislavsky, ein

Russland stationiert verschiedene Luftverteidigungssysteme und eine Oberflächenflotte auf Zmeiny, – Venislavsky

Venislavsky über die Situation auf der Insel Zmeiny/Collage von Channel 24

Die Eindringlinge bauen ihre Streitkräfte auf Serpentine auf und versuchen, ihre Positionen dort zu festigen. Sie setzten sogar verschiedene Luftverteidigungssysteme und eine Oberflächenflotte auf der Insel ein.

Der Stellvertreter und Mitglied des Nationalen Sicherheitskomitees Fjodor Venislavsky sagte Channel 24 darüber.

Er bestätigte, dass der Feind eine ziemlich dichte Befestigung auf Serpent's Island errichtet hat . Insbesondere gibt es laut Venislavsky:

  • verschiedene Luftverteidigungssysteme, um Angriffe der APU aus der Luft zu verhindern,
  • elektronische Kampfsysteme,
  • und konzentriert auch die Oberflächenflotte, damit unsere Streitkräfte ihre Ziele nicht erreichen können.

Aber Serpent's Island ist unser Land, wir werden es genauso schützen wie jedes andere unserer Territorien. Ich bin überzeugt, dass unsere Streitkräfte einen Plan haben, um sicherzustellen, dass wir diese Insel von Rashisten säubern“, betonte der Abgeordnete.

Neueste Nachrichten auf die Inselschlange: Kurz

  • Am Vortag stellte das Innenministerium der Ukraine fest, dass die Russen im Schwarzen Meer keine effektive Luftverteidigung haben und sich daher Odessa und Nikolaev nicht nähern können. Der Schlüsselpunkt dabei bleibt genau Zmeiny.
  • Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine berichtete, dass die Aggressortruppen die Luftverteidigung auf Zmeiny verstärken. Außerdem gab das Verteidigungsministerium an, dass russische Ungläubige Pantsir- und Tor-M2-Luftverteidigungssysteme auf die Insel verlegten.
  • Am 19. Mai versuchten die Invasoren, ihre Positionen auf der Insel Zmeinoy zu festigen, sie wollten 2 Abteilungen von Kriegsschiffen bilden, um vom Meer aus angreifen zu können, aber schlechtes Wetter hinderte sie daran.
  • Am 13. Mai hat Maxar Satellites Technology ein versunkenes russisches Schiff in der Nähe von Zmeiny aufgezeichnet. Dies ist ein Landungsboot der Serna-Klasse.
  • Ukrainische Soldaten weisen die Eindringlinge würdig zurück. Die OVA von Odessa teilte mit, dass die ukrainischen Verteidiger die Russen auf der Insel zweimal besiegten. Ebenfalls am 7. Mai trafen die Streitkräfte der Ukraine ein feindliches Landungsboot und 2-Tor-Flugabwehrraketensysteme.
  • Das russische Militär führt in der Nähe der Insel Rettungsaktionen durch und versucht es den Rest des Bootes, das von den Ukrainern abgeschossen wurde, von unten anheben.
  • li>
  • Das erklärte das Luftwaffenkommando der Streitkräfte der Ukraine Die Insel Zmeiny ist zu einem weiteren Hot Spot geworden. Es finden Luftkämpfe statt. In der OVA von Odessa sagten sie also, dass sich lokale Schlachten in der Nähe von Zmeiy zu einer Schlacht entwickeln.

Leave a Reply