In der Region Dnipropetrowsk gibt es drei „Ankünfte“: in Pawlograd und im Sinelnikovsky-Bezirk

Ein Es gibt drei

Die Russen haben die Region Dnepropetrowsk dreimal beschossen. Der Feind griff Pawlograd und den Sinelnikovsky-Bezirk an.

Das teilte der Leiter der OVA Dnepropetrowsk mit.

Wahrscheinlich erlebte das Gebiet Dnepropetrowsk heute mehrere Luftangriffe an einem Tag in den letzten drei Monaten. Heute gibt es mehrere „Ankünfte“ auf einmal“, bemerkte Nikolai Lukaschuk.

Leave a Reply