“Wir warten auf neue mächtige Verteidigungshilfe”: Selenskyj dankte Biden für das unterschriebene Gesetz

"Wir warten auf neue mächtige Verteidigungsunterstützung": Selenskyj dankte Biden für das unterzeichnete Gesetz

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dankte dem amerikanischen Staatschef Joe Biden für das unterzeichnete Gesetz über die Zuweisung von Hilfsgeldern an die Ukraine in Höhe von 40 Milliarden Dollar.

Der ukrainische Präsident betonte, dass die Führung der Vereinigten Staaten, insbesondere von Präsident Biden, für die Ukraine, die es jetzt ist, äußerst wichtig ist Kampf für die Demokratie in der Welt.

Darüber schrieb das Oberhaupt der Ukraine auf seiner Twitter-Seite.

“Danke an Präsident Biden für die Unterzeichnung des Gesetzes über zusätzliche Unterstützung für die Ukraine. Die Führung der Vereinigten Staaten, Präsident Biden und des amerikanischen Volkes ist die Unterstützung im Kampf gegen den russischen Aggressor wichtig. Wir warten auf neue mächtige Verteidigungshilfe. Heute wird sie mehr denn je benötigt“, schrieb das Staatsoberhaupt >

Erinnern Sie sich daran Am Donnerstag, dem 19. Mai, genehmigte der US-Senat schließlich ein Paket militärischer und humanitärer Hilfe für die Ukraine in Höhe von 40 Milliarden US-Dollar. Ja, 20 Milliarden Dollar dieser Mittel werden in die Rüstung fließen, der Rest ist direkte Budgethilfe und humanitäre Hilfe.

Am Samstag, den 21. Mai, US-Präsident Joe Biden, jetzt Der Besuch in Südkorea unterzeichnete ein 40-Milliarden-Dollar-Hilfspaket für die Ukraine. Laut der Website des Weißen Hauses ist dieses Hilfspaket das größte, das der US-Kongress in den letzten 20 Jahren genehmigt hat.< /p>

Leave a Reply