Russland hat Biden, Blinken, Harris und fast tausend anderen Amerikanern verboten, sein Territorium zu betreten

Russland verbot Biden, Blinken, Harris und fast tausend anderen Amerikanern die Einreise in sein Territorium

Russische Behörden untersagten 963 US-Bürgern die Einreise nach Russland.

Das Außenministerium der Russischen Föderation erklärte, dass sie diesen Schritt als Reaktion auf die antirussischen Sanktionen der Vereinigten Staaten “und im Zusammenhang mit eingehenden Anfragen zur persönlichen Zusammensetzung unseres Staatsangehörigen” unternommen hätten Stoppliste.”

Eine entsprechende Erklärung erschien am 21. Mai auf der Website des russischen Außenministeriums.

Moskau sagte, dass “Washingtons feindselige Aktionen, die einen Bumerang gegen die Vereinigten Staaten selbst wird weiterhin eine gehörige Abfuhr erhalten.”

So umfasst die Sanktionsliste Russlands insbesondere US-Präsident Joe Biden, Außenminister Anthony Blinken, FBI-Direktor Christopher Wray und andere US-Beamte, über den Eintrag Verbot was das russische Außenministerium bereits früher bekannt gegeben hat.

Zusätzlich zu diesen Personen enthält die russische Liste US-Vizepräsidentin Kamala Harris, den Sohn von US-Präsident Hunter Biden, CIA-Direktor William Burns, mehrere US-Minister und ihre Stellvertreter und offizielle Vertreter des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten, des Außenministeriums und des Weißen Hauses und sogar amerikanische Medienjournalisten.

Wir stellen fest, dass Kanada im Zusammenhang mit der russischen Invasion in der Ukraine die Sanktionen ausgeweitet hat gegen die Russische Föderation, die den Export und Import von Luxusgütern verbietet.

Leave a Reply