Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – die Angehörigen der Verteidiger von Mariupol appellierten an die Führer der Welt.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben – Verwandte der Verteidiger von Mariupol appellierten an die Führer der Welt.

Die Frau des Verteidigers von Mariupol/Foto von Alina Turischin, Kanal 24 Zur Unterstützung der Kämpfer von Mariupol wurde eine Kundgebung abgehalten. Die Eltern und Ehefrauen der ukrainischen Verteidiger wandten sich an den chinesischen Staatschef Xi Jinping mit der Bitte, bei der Rettung der Kämpfer auf Azovstal zu helfen, um die auf dem Territorium des Werks blockierten ukrainischen Soldaten zu retten. Weitere Details finden Sie im Material der Channel 24-Website.

Aktion zur Unterstützung ukrainischer Helden

Die Frau des Verteidigers von Mariupol bemerkte, dass “sie (ukrainische Kämpfer – Kanal 24) bereit sind, für die Freiheit unseres Landes zu sterben, aber wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben.” Ihrer Meinung nach müssen wir ständig über die Rettung der Ukrainer und ihren friedlichen Austritt aus dem blockierten Gebiet sprechen.

Alle Frauen machen sich ständig Sorgen, schlafen ein und wachen mit einem Telefon in der Hand auf. Wir erleben Unglaubliches. Deshalb trinken wir ständig Beruhigungsmittel. Aber Sie müssen uns verstehen, warum wir ausgehen: Wir sind die Stimme, ihre Stärke und repräsentieren sie. Ihr Leben hängt tatsächlich von jedem von uns ab, von jeder Stimme. Jeder sollte verstehen, dass es die Helden der Ukraine gibt, die auch Familien, Kinder, Freunde haben, die einfach nur in Frieden in einem freien Land leben wollen. – fügte sie hinzu.

Angehörige ukrainischer Soldaten bitten um Hilfe/Foto von Alina Turischin, Kanal 24:

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol appellierten an die Weltführer.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben – Verwandte der Verteidiger von Mariupol wandten sich an die Führer der Welt.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol appellierten an die Weltführer.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol wandten sich an die Führer der Welt.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol appellierten an die Weltführer.

Teilnehmer der Aktion riefen die Führer der Welt dazu auf, die ukrainischen Soldaten zu retten, denn „sie sind das Herz unseres Landes, das sind unsere besten Leute, die ihr Land verteidigen , um uns zu beschützen, damit wir friedlich schlafen.”

Alles, was wir für sie auf unseren Plätzen tun können, ist, mehr Aufmerksamkeit darauf zu lenken und die Nachricht zu verbreiten. Je mehr die ganze Gemeinschaft wartet, wartet, nach etwas Ausschau hält, desto näher rückt sie dem Opfer. Also müssen sie darauf reagieren. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr Leben verlieren wir leider, sagten die Organisatoren der Aktion.

Valentina, deren Ehemann in Azovstal ist, betonte, dass die Angehörigen des ukrainischen Militärs an die ganze Welt appellieren, an alle Führer, die uns helfen können.

“Unsere Männer haben unter unrealistischen Bedingungen eine kolossale Arbeit geleistet . Ohne Nahrung, Wasser, primitive menschliche Bedürfnisse. Das ist eine große Willenskraft. Und unser Militär war nicht nur für ihr Leben verantwortlich, sondern auch für das Leben der Menschen, die sie beschützten “, fügte sie hinzu.

Einheimische Soldaten aufgefordert, keine Zeit zu verlieren/Foto von Alina Turishin, Kanal 24:

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol appellierten an die Weltführer.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol wandten sich an die Führer der Welt.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol wandten sich an die Führer der Welt.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol appellierten an die Weltführer.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol wandten sich an die Führer der Welt.

Wir sind nicht bereit, ohne sie zu leben, – Verwandte der Verteidiger von Mariupol appellierten an die Weltführer.

Die Mutter eines der Kämpfer rief zur Bildung einer starken Koalition einflussreicher Führer auf, um alle Verteidiger aus der Fabrik zu befreien. Und damit diejenigen, die herausgenommen wurden, in Sicherheit waren.

Das letzte Mal, als wir Kontakt aufgenommen haben, war über seine Waffenbrüder. Er bat darum, eine Nachricht zu schreiben, dass er am Leben und wohlauf sei. Er will nicht enttäuschen. Er schreibt immer dasselbe“, sagte sie.

Erinnern Sie sich daran, dass nach 82 Tagen der Verteidigung das ukrainische Militär, das das Azovstal-Werk verteidigte, aus Mariupol evakuiert wurde wurde von den Eindringlingen umzingelt. Das Militärkommando der Ukraine hat angeordnet, das Personal der Verteidiger zu behalten.

Zum Thema – Selenskyj sprach über die Evakuierung aus Asowstal: Sehen Sie sich das Video an

Leave a Reply