Die Ukrainer haben bereits bewiesen, dass sie bis zum vollständigen Sieg kämpfen werden – es werden nur Waffen benötigt, – Yermak

Die Ukrainer haben bereits bewiesen, dass sie bis zum vollständigen Sieg kämpfen werden – alles, was Sie brauchen, ist eine Waffe – Yermak

Andriy Yermak/Büro des Präsidenten

Der Leiter des Büros des Präsidenten, Andriy Yermak, gab den amerikanischen Medien MSNBC ein Interview. Darin sprach er über die Situation in der Ukraine sowie über die notwendigen Waffen.

Laut Andriy Yermak muss die Ukraine alles bekommen, was sie braucht, um zu gewinnen. Schließlich ist eine Verlängerung des Krieges ein Risiko für die ganze Welt.

„Russlands Angriffskrieg gegen unser Land kann schneller enden, wenn die ukrainische Armee Waffen erhält, über die verhandelt wird und es Vereinbarungen mit Partnerländern gibt“, sagte der Leiter des Präsidialamts.

Er stellte fest, dass der Ukrainer militärisch gibt es erfolge an der front. Insbesondere führte er das Beispiel der Region Charkiw an. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass im Donbass immer noch sehr heftige Kämpfe stattfinden.

Die Ukrainer haben der ganzen Welt bereits gezeigt, dass sie bis zu ihrem vollständigen Sieg kämpfen werden. Wir sind alle zuversichtlich, und ich bin mir auch sicher, dass es ein Sieg nicht nur für die Ukraine, sondern auch für alle unsere Freunde und Partner sein wird“, betonte Andriy Yermak.

Ihm zufolge gibt es solche bestimmte Kräfte und Leute, die vielleicht daran interessiert waren, dass der Krieg sehr lang war. Er glaubt jedoch, dass die Risiken für andere Länder und für die ganze Welt umso größer werden, je länger es andauert.

“Zuerst wird es Länder betreffen, die an Russland grenzen, und später kann es zu einem Krieg kommen noch mehr Länder”, erklärte Yermak.

Heute zeigt die ukrainische Nation, wie man keine Angst haben und kämpfen kann. Und wenn die Ukraine alles, was wir mit unseren Partnern und Freunden vereinbart haben, rechtzeitig erhält, wird sie gewinnen und es so schnell wie möglich tun“, sagte Andriy Yermak.

Zusätzlich dankte er allen, die sich beteiligen und weitermachen um die Ukraine zu unterstützen und ihr zu helfen.

Was über Waffen für die Ukraine bekannt ist: neueste Nachrichten

  • Die Vereinigten Staaten haben der Ukraine fast hundert M-777-Haubitzen zur Verfügung gestellt, um bei der Vertreibung zu helfen Russische Eindringlinge aus unserem Territorium. Bis auf eine Einheit sind die Waffen bereits eingetroffen. Die meisten von ihnen sind bereits an die Front gegangen, wo sie unserem Militär helfen.
  • Der Chefdiplomat der EU, Josep Borrell, sagte, dass der Block die Ukraine nicht ohne militärische Ausrüstung verlassen wird, da der Krieg mit Russland weitergeht .
  • Der Präsident Wolodymyr Selenskyj betonte, dass Waffen und Finanzen für die internationalen Partner der Ukraine höchste Priorität haben. Finanzen werden jedoch nicht nur benötigt, um die Wirtschaft in schwierigen Zeiten zu unterstützen, sondern auch um mit der Wiederherstellung dessen zu beginnen, was die Besatzer zerstört haben.

Leave a Reply